.

Crowd Funding

Beiträge zum Thema Crowd Funding

4

„Gemeinsam NEU“
Für die Erhaltung des Skateparks Windischgarsten

Das Projekt „Gemeinsam Neu“ versteht sich als ein Projekt des Miteinanders. Es haben sich Sportler und Interessierte unterschiedlichen Alters aus der Region und darüberhinaus, zusammengefunden, weil es ihnen wichtig ist, die Skateanlage in Windischgarsten wieder instandzusetzen. WINDISCHGARSTEN. Bereits seit fast einem Jahr arbeitet der Verein Kalk Alp Crew an der Planung und Verwirklichung des Projektes. "Viele Eltern, Kinder und Jugendliche sind immer wieder vor dem Skatepark stehen geblieben...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die ambitionierte Campagne wurde vom Seitenbetreiber abgeblasen.

"Reißmanaussa": Salzkammergütler wollten Kaution für Leo S. via Crowd funding auftreiben – Seitenbetreiber beenden Kampagne

SALZKAMMERGUT. Ein 18-Jähriger aus Oberösterreich sitzt seit Anfang letzter Woche im US-Bundesstaat Florida in U-Haft, nachdem er einvernehmlichen Sex mit einer 15-Jährigen hatte. Das Schutzalter für Geschlechtsverkehr liegt in Florida nämlich bei 16, mit einer gefälschten Geburtsurkunde scheint der junge Mann hinters Licht geführt worden zu sein. Die BezirksRundschau Perg hat darüber berichtet. Dem Oberösterreicher drohen im Fall einer Verurteilung bei der im September anberaumten Verhandlung...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das Team des Vereins MY4tl Freizeit, Innovation und Genuss möchte mit ihrem  MY4tl-Guide für die Region begeistern.
1 5

So viel Innovatives vor der Haustür: MY4tl Guide ist erschienen

Die Finanzierung des Projekts erfolgte über Crowd-Funding. BEZIRK (hed). “Unser Projekt MY4tl Guide ist so gut wie abgeschlossen. Die Guides sind gedruckt und werden schon an unsere Crowdfunding-Unterstützer verschickt“, freut sich Matthias Gahleitner vom Verein MY4tl Freizeit, Innovation und Genuss im Mühlviertel. Für das Mühlviertel werben Gahleitner aus Neudorf, Gemeinde Herzogsdorf, betreibt in St. Veit ein Werbe- und Grafikstudio. Gemeinsam mit zwölf jungen und kreativen Mühlviertlern hat...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Nicht schlecht gestaunt! Das haben die Schneebotschafter  über die technische Umsetzung der neuen Beschneiungsanlage.

Unterstützen wurde am Loser mit Schitag belohnt

Von Kaiserwetter umschmeichelt bestaunten die Schneebotschafter am Loser die neue Beschneiungsanlage. Die Loser Bergbahnen konnten ihren Unterstützern, der Crowdfunding-Aktion für den Ausbau der neuen Beschneiungsanlage, ein perfektes Skigebiet präsentierten. Altaussees Bürgermeister Gerald Loitzl, Loser Geschäftsführer Rudi Huber und Miteigentümer Alois Grill luden zum Schneebotschafter Schitag auf den Loser. Die Gäste zeigten sich begeistert von den neu gestalteten Pisten im Bereich des...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster

Videos: Tag der offenen Tür

Michael Zarfl, Lukas Joham, Stephan Scheiflinger und Mathias Rosenberger (v.li)

Crowdfunding-Projekt für das erste Album

Das Männerquartett "4ME" will seine erste eigene CD Produzieren und setzt dabei auf die Unterstützung der Fans. VÖLKERMARKT. Das Männerquartett "4ME" (bekannt aus der Fernsehsendung "Die große Chance der Chöre) will im kommenden Sommer ihr erstes Album produzieren. Finanzieren wollen sich die Vier das Album mit einem Crowdfunding-Projekt. Einen Traum verwirklichen "Aufgrund der enormen Nachfrage bei unseren Konzerten und Auftritten nach eigenen CD's haben wir uns entschlossen, diesen Sommer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
5

Werkstatt wird integrativer Treffpunkt

Crowdfunding für gemeinsamen Dorfplatz, sogenanntes "NEST" soll entstehen. So können Sie mithelfen und auch davon profitieren. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Der Verein Dorfplatz ist ein sozio-ökonomisches Projekt: Er revitalisiert und belebt ein ehemaliges Gestüt im Zentrum von St. Andrä-Wördern und schafft dadurch nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch Raum für Kreativität, Inklusion und Soziales. Hier können Menschen aller Generationen und Nationalitäten einander treffen, kochen, lachen, spielen und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Elk sammelt nun Geld über die "Crowd" für seine Britannien-Expansion.

Elk nutzt Crowdfundig

Kleinanleger sollen Geld für Großbritannien-Expansion bringen SCHREMS. Ursprünglich hätten Elk-Mitarbeiter auf vier Prozent ihres Lohnes verzichten sollen, um eine Firmenexpension nach Großbritannien finanzieren zu helfen. Dieses Projekt scheiterte am Widerstand des Betriebsrates und der Gewerkschaft. Nun plant Elk mittels Crowdfunding Geld von Kleinanlegern für sein angelsächsisches Projekt zu sammeln. Bis zu 1,5 Mio. Euro will der Fertigteilhausanbieter aus Schrems über nachrangige Darlehen...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Das Hauptquartier an der Haller Straße 168

startnext.com/kftev - Crowdfounding an der Haller Straße 168

Kids Party des Jahres - eine Eröffnung für Kinder und Familien in Innsbruck. startnext.com - Der Boost für das Projekt KFTeV Wir haben uns bewusst für Crowdfounding über startnext.com entschieden da diese bereits Erfolgreich im deutschsprachigen Raum Projekte finanziert und tatsächlich umgesetzt haben. Der Verein im Crowdfounding Da unsere Eröffnungsfeier kurz vor dem herbstlichen Schulbeginn stattfinden soll, kommt uns die jetzt noch 66 Tage Foundingfrist sehr gelegen. Gemeinsam mit einer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Pomberger
Lars van Roosendaal, Katharina Morawitzky (hat u.a. die Schneekönigin entworfen) und Birgit Ullmann arbeiten bereits intensiv an der Umsetzung des Märchenpfades
1 4

Reindorfgasse: Unser Grätzel wird verzaubert

Stadtmärchenpfad: Zehn Märchenszenen beleben im kommenden September leerstehende Schaufenster und Geschäftslokale. Den Leerständen in den Erdgeschoßzonen rund um die Reindorfgasse neues Leben einhauchen: Das ist das Ziel von Grafik-Designer Lars van Roosendaal. Der gebürtige Niederländer lebt seit 14 Jahren in Wien und kam über sein Projekt, den eigenen Innenhof zu begrünen, in Kontakt mit der Gebietsbetreuung, die sein Grätzelprojekt "Wie(n) verzaubert – Der Stadtmärchenpfad" ebenso...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
v.l.n.r. Christoph Zinganell (Collective Energy), Peter Bruckner (Bierwelt Bruckner GmbH) und Patrick Würschl (Collective Energy) freuen sich auf das energie.lokal an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg

"Aus Sonne wird Bier" - energie.lokal an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg

Eine nachhaltige und vor allem unabhängige Energieversorgung ist für viele Unternehmen gerade zu Beginn keine kleine Investition. Abhilfe kommt jetzt von einem Start-up, das sich – Nomen est Omen – „Collective Energy“ nennt. In „Crowd Financing“-Manier beteiligen sich viele Menschen mit kleineren Geldbeträgen an erneuerbaren Energieprojekten in Betrieben und erhalten im Gegenzug Warengutscheine. Das nächste energie.lokal an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg greift dieses Thema auf und...

  • Scheibbs
  • Daniel Raab
Die Peal-Familie mit Obmann Joel Hartinger, Stellvertreterin Laura Sahin und weiteren Mitgliedern.
1 5

Sein oder nicht sein - Das Peal-Festival 2014 in Leutschach

"Crowdfunding" ist das Zauberwort, damit das Peal-Festival 2014 auch tatsächlich stattfindet, jeder kann mitmachen! "Heuer wird es besonders spannend, das Peal-Festival zu organisieren", so Laura Sahin, die als Obmann-Stv. des Vereines "Peal" auch die Öffentlichkeitsarbeit betreut. "Peal" veranstaltet einmal jährlich dieses Kulturfestival als Plattform für Musiker, Kunstschaffende, Sportler und engagierte Vereine mit möglichst großer Naturverbundenheit am Gelände des Lokals "Route 69" in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Regisseurin Johanna Tschautscher

"Die Finanzmaschine"

Neuer Film der gebürtigen Kirchdorferin Johanna Tschautscher BEZIRK (wey). In ihrem neuen Film nimmt Regisseurin Johanna Tschautscher die Welt des Geldes unter die Lupe. "Es ist ein Riesenfilm und der Versuch, die `Finanzwelt´ zu verstehen", erzählt die gebürtige Kirchdorferin. "Ich habe sehr viele Protagonisten, darunter High Level Spezialisten aus Brüssel, Schottland, Deutschland und Österreich. Es geht um neue Ideen zu Finanzwelt und Bankenlandschaft. Es soll ein ruhiger, freundlicher Film...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.