Waldkindergarten

Beiträge zum Thema Waldkindergarten

2

Naturkindergruppen Waldkäuzchen und Grashüpfer
„Rekord“-Kürbisernte für die Kinder

St.Georgen/Gusen.: Eine echte Rekord-Kürbisernte konnten die Kinder des Naturkindergartens in St.Georgen/Gusen heuer verbuchen. Viel Muskelkraft und gemeinsames Anpacken war nötig, um die orangen und gelben Riesen vom Feld zu bekommen. „Teilweise waren die heurigen Kürbisse fast größer als die Kinder selbst“, schmunzelt Heidi Leimer, die Leiterin des Naturkindergartens. Das lustige Treiben hat einen wichtigen pädagogischen Hintergrund. Kinder erlernen im Naturkindergarten jedes Jahr anhand...

  • Perg
  • Kinderfreunde Mühlviertel
3

Kinderbetreuung
Wald-Natur-Kindergarten "WANAKI" ist offizielle Betreuungseinrichtung

Als offizielle Betreuungseinrichtung wurde kürzlich der Wald-Natur-Kindergarten "WANAKI" vom Land Oberösterreich anerkannt. Durch die steigenden Anmeldungen und die Erfüllung aller Auflagen erfolgte die Anerkennung des Adlwanger Waldkindergartens bereits ein Jahr nach der Eröffnung. Durch die Unterstützung der Gemeinden Bad Hall und Adlwang reduziert sich auch der Elternbeitrag für Kinder aus diesen Gemeinden ab Herbst auf ein Minimum. Plätze sind noch frei. Informieren, Ansehen und Schnuppern...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
1 4

Laubhörnchen und Baumfüchse
Waldkinder lernen Spielerisch in der Natur

Waldkinder sind gesünder und deutlich widerstandsfähiger! NEU: Einmal wöchentlich trifft sich die neu gegründete Waldspielgruppe Laubhörnchen im Naturspielraum des Waldkindergartens in Finkenstein zum Spielen und Forschen. Das Konzept ist einfach: Erziehung, Bildung und Betreuung findet außerhalb fester Gebäude im Wald statt. Die Kinder der Spielgruppe, die zwischen 12 und 36 Monaten alt sind, erforschen und bespielen begleitet durch ein Elternteil, die vielseitige Wald- und Wiesenfläche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
1 8

Waldkindergarten Bachhäusl
Backe, backe Kuchen...

Die Kinder und Betreuerinnen vom Waldkindergarten Bachhäusl in Niedernsill bedanken sich ganz herzlich bei der Bäckerei Steger Uttendorf für einen besonderen Tag in der Backstube. NIEDERNSILL. Die lustige und spannende Führung durch die Bäckerei war für die Kinder ein großes Erlebnis. Bei der Besichtigung der verschiedenen Geräte und Maschinen konnten die Kinder erfahren, wie aus Mehl eine Semmel wird und durften alles gleich selbst ausprobieren. Die fertigen Ergebnisse wurden dann...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Patricia Wallner
Landtagsabgeordneter René Lobner bei der Projektpräsentation "Junges Wohnen in Gänserndorf Süd"
4

Gänserndorf Süd
Startschuss für "Junges Wohnen"

In Gänserndorf Süd am Gelände des ehemaligen Waldkindergartens, inmitten des neuen "Zentrums" das dort entstehen wird, wurde das Projekt "Junges Wohnen" in Zusammenarbeit mit der WETGruppe und der Stadtgemeinde präsentiert.  GÄNSERNDORF SÜD. "Bisher gab es in Gänserndorf Süd noch nicht viel für junge Menschen. Das wollten wir ändern und freuen uns jetzt auf ein tolles Projekt, bei dem 12 Wohneinheiten für junge Menschen entstehen werden", sagte Bürgermeister und Landtagsabgeordneter René...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Jonas, Hannah, Toni, Katharina und Darwin (von links) mit den beiden Pädagoginnen Andrea Kastner (3.v.l.) und Andrea Wassertheurer
3

Waldkindergarten
Neues Konzept der Pädagogik

Waldkindergarten startete als Pilotprojekt und findet großen Anklang bei den Eltern im Ort. RATTENDORF. Folgt man einem Schotterweg, findet man ihn versteckt zwischen Bäumen und Sträuchern: den Waldkindergarten "Kinderzirkus Waldini". Der Waldkindergarten ist ein gemeinnütziger Verein, der von der Pädagogin Andrea Kastner ins Leben gerufen wurde. "Ich wollte einen Ort schaffen, an dem Kinder sich wohlfühlen, sich entfalten können und wo sie vor allem sie selbst sein dürfen", erklärt sie....

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
WaldFreiRaum in Reinsberg: Im ersten Waldkindergarten des Bezirks Scheibbs fühlen sich Kinder und Eltern richtig wohl.
4 1 26

WaldFreiRaum
Spielend im Wald in Reinsberg lernen

In Reinsberg lernt unser Nachwuchs im ersten Waldkindergarten des Bezirks Scheibbs spielend von der Natur. REINSBERG. Vor zwei Jahren ist bei Ulla Sieland, Regina Kugler-Traunfellner und Hannah Laumer die Idee entstanden, den Verein "WaldFreiRaum" zu gründen, um am Kerschenberg in Reinsberg zunächst eine Waldspielgruppe ins Leben zu rufen, mit dem Ziel, mit dem ersten Waldkindergarten des Bezirks eine echte pädagogische Alternative anzubieten. Synergien statt Konkurrenz "Anfang September...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
13

Aschau: wenn der Waldkindergarten feiert

ASCHAU (red). Kürzlich war es soweit – die Waldkindergartengruppe „Woldschnaggl“ in Aschau lud zum Waldfest ein. Es strömten viele Besucher von jung bis alt in den Wald um sich vom Waldkindergarten ein persönliches Bild zu machen. Auch zahlreiche Ehrengäste besuchten diesen Walderlebnistag. So konnte Bürgermeister Egger und die Leiterin des Waldkindergartens Jenni Kreidl auch LHStv. Josef Geisler und Pfarrer MAChristoph Frischmann unter den interessierten Besuchern begrüßen.Ein sonniger...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
7

Kinder & Familienwaldfest am Marienberg
Kinder & Familienwaldfest am Marienberg

Die Waldkinder Zillertal luden, am 14.09.2019, zum zweiten Kinder- & Familienfest am Marienberg ein. So mancher Wanderer staunte nicht schlecht als sich der Spielplatz am Marienberg, unter der Leitung von Michaela Jenewein, Sabrina Larch, Sabine Reinert und Mona Diehl in eine „Festarena“ verwandelte. Schon in aller Frühe wurde herangekarrt, gewerkelt, dekoriert geplant, gekocht und aufgebaut. Natürlich dürfen auf einem Kinder- und Familienfest auch die Attraktionen nicht fehlen, so wurde...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Chris Budeck
9

Startschuss für Mödlinger Waldkindergarten

BEZIRK MÖDLING. Naturgetreu wurde Mödlings Waldkindergarten „Waldleos“ unter dem Beisein zahlreicher Gemeindevertreter letztes Wochenenden offiziell eröffnet. Der Kindergarten, der für 15 Kinder konzipiert ist bietet verschiedene Möglichkeiten der Betreuung an. Initiatorin Julia Dorner: „Die Kernzeit unseres Kindergartens ist täglich von 08.00-14.00. Es gibt auch die Möglichkeit einzelne Tage zu buchen.“ Derzeit besuchen 8 Kinder Waldleos, einer davon ist Emil. „Die Kinder erlernen durch den...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Eine besondere Kinderbetreuung bietet der Verein "Waldweg" in Oberwölbling an: Naturnah im Freien.

Kindertagesstätte Waldweg
Der Kindergarten in der freien Natur

In der Kindertagestätte "Waldweg" sind die Kinder das ganze Jahr über draußen - egal bei welchem Wetter. OBERWÖLBLING (th). "Bei uns findet der Kindergarten ausschließlich in der freien Natur statt", erzählt Mitgründerin Liliane Schagerl. 15 Kinder werden von zwei Pädagoginnen und zwei Waldpädagogen betreut. NaturverbundenNatürlich gibt es ein Tipi, wo bei Regenwetter und kalten Tagen gegessen wird. Hier haben Kinder alles, was es in einem 'normalen' Kindergarten auch gibt: Von der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Tanja Handlfinger
1 15

Finkenstein bekommt Waldkindergarten
Frech, wild und wunderbar

Ab September 2019 bietet der "Waldkindergarten Baumfüchse" Kindern zwischen 3 und 6 Jahren einen einzigartigen Naturspielraum. Bei jedem Wetter erleben die Kinder von 7:30 bis 13:30 unter freiem Himmel die Wunder der Natur. Das Betreuen und Lernen findet unter ständiger Aufsicht im Wald statt. Vom Treffpunkt aus Wandern, Entdecken und Erforschen die Kinder Wald und Wiese. Je nach Wetter steht der Gruppe ein beheizbarer, gemütlicher und sicherer Schutzwagen zur Verfügung. Diese Art der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Michael Müller
Genießen die Zeit im Freien: Adrian, Isabella Oberlojer, Matteo, Sonja Smoliner, Maria (von links)
2

Ab September
Naturlerngruppe in Seltschach geplant

In Seltschach soll im September eine "Naturlerngruppe" eröffnen. Das Konzept ähnelt dem "Montissori-Prinzip". Im Fokus steht das Lernen in und mit der Natur.  SELTSCHACH/VILLACH. Seit fünf Jahren sind sie hier einen Waldkindergarten angestellt, nun sei es Zeit für den nächsten Schritt, erzählen Isabella Oberlojer aus Riegersdorf und Sonja Smoliner vom Biohof Kunterbunt in Seltschach (Gemeinde Arnoldstein). Im September soll die Naturlerngruppe eröffnen, geplant seien zu Anfang sechs bis acht...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Julia Dornervor dem Mödlinger Waldklassenzimmer: "Man kann viel von der Natur lernen, und auch lernen, ihr viel zurück zu geben".
8

Mödling
Ein Kindergarten mitten im Wald

BEZIRK MÖDLING. Eigentlich war Julia Dorner, von Beruf Archäologin und derzeit an der Wiener Akademie der Wissenschaften tätig, auf der Suche nach einem Waldkindergarten für ihre eigene Tochter, wurde im Bezirk allerdings nicht fündig. So kam ihr der Gedanke, ein solches Projekt selbst auf die Beine zu stellen. Im April 2018 wurde sie mit der Idee erstmals bei der Stadtgemeinde vorstellig, der das Projekt mittlerweile auch sehr am Herzen liegt: "Seitens der Gemeinde habe ich von Anfang an tolle...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Waldkindergarten Aschau: Ein Paradies für die Kleinen

ASCHAU i. Z. (fh). Im Jahr 2015 wurde der Waldkindergarten Aschau gegründet und man kann ohne Übertreibung sagen, dass dieses Projekt eine Erfolgsgeschichte ist. Unter der Leitung von Jennifer Kreidl erfreut sich die pädagogische Einrichtung oberhalb von Aschau größter Beliebtheit und die Nachfrage ist ungebrochen. Die Betreuerinnen Jennifer Kreidl, Manuela Angerer und Martina Fritzenwanker betreuen derzeit 20 Kinder im Wald und die Kleinen fühlen sich sichtlich wohl. "Für uns ist es einfach...

  • Tirol
  • Florian Haun
Izabela Staunig und Michael Rauch sind Feuer und Flamme für ihr Konzept
6

Finkenstein
Ein Kindergarten der ganz besonderen Art

Pädagogen wollen einen Waldkindergarten in Finkenstein eröffnen. Die Förderzusage des Landes fehlt noch. Die Nachfrage ist groß.  VILLACH/FINKENSTEIN (aw). Die Gemeinde Finkenstein dürfte demnächst um eine Kinderbeteuungseinrichtung reicher sein: Den Waldkindergarten Baumfüchse. Entstehen soll dieser am Höhenrain, an einem privatem Waldstück, am Rande einer Lichtung mit Blick über Finkenstein. "Die Lage ist wunderschön", schwärmen die Initiatoren Izabela Staunig aus Finkenstein und Michael...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Im Wald: Felix Kirchmayr, Sebastian Kössler, Merlin Neidhardt und Anna Ambrosch
1 26

Waldkindergarten "Sinneswerkstatt Natur":
Bärlauch sammeln und Schafe streicheln

RADENTHEIN-STARFACH. Sie stolpern über Äste, pflücken und verspeisen Bärlauch, streicheln Schafe und mopsen Eier - die, verstaut in der Jackentasche, beim nächsten Sturz, zu Rührei werden: glückliche Kinder der "Sinneswerkstatt Natur". Anläßlich des "Tages des Waldes" am 21. März haben wir den Waldkindergarten oberhalb von Döbriach aufgesucht. Alternative zum Computer "Bei uns werden Sinneswahrnehmungsleistungen geschult als ideale Grundlage für das spätere Lernen in der Schule",...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Von links: Andrea Kohler-Widauer (Obfrau Verein Kinder-Reich Maurach), Franz Handler (GF Verband der Naturparke Österreichs), Birgit Streicher (Leiterin Hort), LHStvin Ingrid Felipe, Anton Heufelder (stellvertretender Geschäftsführer Naturpark Karwendel), Heike Wachsmuth (Leiterin Waldkindergarten) und Bgm Josef Hausberger.
2

Naturpark
Erster Naturpark-Waldkindergarten und Hort im Karwendel

EBEN. Bei Kaiserwetter und im Beisein von Naturschutzlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe und Franz Handler vom Verband der Naturparke Österreichs erhielten der Waldkindergarten Moosbett und der Hort 4.14 aus Maurach bei einer liebevoll gestalteten Feierstunde die Prädikate Naturpark-Kindergarten und Naturpark-Hort verliehen. Kinder als Botschafter der Natur LHStvin Felipe hob in ihren Grußworten hervor, wie wichtig es ist, Kindern schon früh den Wert der Natur und deren Schutzwürdigkeit näher...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Waldkindergarten geplant

Im Kurbezirk Bad Hall wird ein Waldkindergarten eröffnet BAD HALL. Der Verein „Im Hier & Jetzt“ hat es sich zum Ziel gesetzt, im Kurbezirk Bad Hall (Waldneukirchen, Adlwang, Rohr) einen gemeindeübergreifenden Wald-Naturkindergarten ab September 2019 zu eröffnen. Die Kinder spielen, basteln und essen wie in anderen Kindergärten auch, das Rahmenprogramm wird durch die Besonderheiten des Waldes und der Jahreszeiten bestimmt. Der Wald und die Natur ist für die Kinder die vorbereitete...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Warme Füße dank Tauern Spa

Waldspielgruppe dankt für Schwimmtag

NIEDERNSILL. Weihnachten ist ... Weihnachten ist die Zeit zum Kekse backen, die Zeit der dicken Winterjacken. Weihnachten ist die Zeit zum Singen, die Zeit in der die Glocken lauter klingen. Weihnachten ist die Zeit sich zu fragen, ob es nicht Zeit wird DANKE zu sagen. Die Kinder und Betreuerinnen der Waldspielgruppe Bachhäusl Niedernsill bedanken sich bei der Tauern Spa Kaprun für das Ermöglichen der wöchentlichen Schwimmtage in den kalten Wintermonaten. Auch bei den Eltern möchten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Der Wald ist bereichernd für Kinder.

Sonnberg
Waldkindergarten in den Startlöchern

SONNBERG. Der Wald als Spiel- und Lernort – ein besonderes pädagogisches Konzept soll nun auch in der Region Sterngartl verwirklicht werden. “Die Wälder bei uns im Mühlviertel haben unglaublich viel zu bieten. Dennoch verbringen viele Kinder einen Großteil ihrer Zeit drinnen. Wir möchten, dass sich die Kinder wieder als Teil der wilden Natur erleben”, erzählt Julie Minnich als erfahrene Waldpädagogin des Projekts. Ein engagiertes Team rund um die junge Mutter und Unternehmerin Claudia...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Marivelton Rodrigues Barosso und Eva Winkler (Regionalstellenleitung Klimabündnis Salzburg) bei der Ehrung von Iris Scheiblechner und Patricia Wallner

Auszeichnung für Waldkindergarten

WALD. Der Waldkindergarten Bachhäusl in Niedernsill ist seit fünf Jahren Klimabündniskindergarten. Die Betreiberinnen Iris Scheiblechner und Patricia Wallner wurden daher bei der Veranstaltung Klimabündnis Österreich im Kongreßhaus St. Johann im Pongau geehrt.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
<f>Auch auf Bewegung </f>wird in Kematen geachtet.
3

Selbst ist das Kindergartenkind

Durch das OÖ-Netzwerk "Gesunder Kindergarten" lernen Kinder auch mehr Selbstständigkeit. KEMATEN/LEONDING (wom). KEMATEN/LEONDING (wom). Rund 720 oberösterreichische Kindergärten haben sich dem Netzwerk bereits angeschlossen. Im Vordergrund steht die Gesundheitsförderung der Kinder. Unter Einbindung aller Beteiligten, vom Kind über die Eltern bis hin zu Kindergartenpersonal und Verpflegungsbetrieben, wurde hierfür ein Konzept erarbeitet, welches immer weiter entwickelt wird. Seit 2016 ist...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Mamas Hannah Laumer, Ulla Sieland und Regina Kugler-Traunfellner mit ihren Kids Jonathan, Damian und Esther.
9

Kinder im Bezirk Scheibbs tollen wie die "Wichtel" im Wald umher

Drei Mamas wollen einen Waldkindergarten in Reinsberg eröffnen, um mit Kindern von der Natur zu lernen. BEZIRK SCHEIBBS. Das Internet und technologische Geräte greifen immer mehr in unseren Alltag ein. Auch unsere Kinder werden mittlerweile von der Welt der Digitalisierung erdrückt. "Ich möchte gerade nicht mit dir spielen, da nimm mein Handy und amüsier dich damit", gestressten Eltern fällt es immer schwerer, ihre Kinder von der Technik bis zu einem gewissen Alter fernzuhalten. Und den Kleinen...

  • Scheibbs
  • Sebastian Puchinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.