St.Georgen an der Gusen

Beiträge zum Thema St.Georgen an der Gusen

"Lasst uns nicht im Regen stehen!" Der Vorstand der Bewusstseinsregion appelliert einmal mehr an eine elementare Basisfinanzierung durch Land und Bund.

Chronische Unterfinanzierung hemmt Arbeit
Kein Bewusstsein für die Bewusstseinsregion?

Die großen Gedenkfeiern sind vorbei, der Tross der Bundes- und Landespolitik ist wieder nach Wien oder Linz zurückgekehrt. Viel wurde über Investitionen in moderne Gedenkkultur, notwendige Bewusstseinsbildung und Lernauftrag für künftige Generationen gesagt. Alles ehrlich und empathisch gemeint: doch wer - wieder oder immer noch - für mustergültige Basisarbeit durch die Finger schaut, ist die Bewusstseinsregion Mauthausen-Gusen-St. Georgen.   ST.GEORGEN, LANGENSTEIN, MAUTHAUSEN. Eigentlich ist...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Analoges 3D-Kino im "Cine Traktori " - Mobil: Gertie Tröbinger  performt in "James Bond - Office 007".
6

Kulturevent im Ortszentrum
St. Georgener Markt(Park)platz wird Kunst-Genuss-Location

Ein ambitioniertes Projekt hat sich der Kulturverein Tribüne für den  11. Juni vorgenommen: Unter dem Motto „Swing - Outside The Box“ zaubern die rührigen Kreativen aus dem "Bäckerhaus", dem nunmehr kleinsten Theater im Land, gemeinsam mit Gästen aus Österreich, Bayern und Italien ein kunterbuntes Frischluft-Event auf den St. Georgener Ortsplatz. Theater, Musik und Kulinarik sollen zum anregenden Genuss für alle Sinne verschmelzen. ST.GEORGEN/GUSEN. Der Kulturverein Tribüne macht mit dieser...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Emotionaler Moment: Rudolf Burger und seine Frau Ulrike beenden mit der aktuellen Werkschau ihre Ausstellungstätigkeit.
39

Emotionale Vernissage zum Abschied
Rudolf Burger hat "Das Unfassbare erfasst"

Es war nach eigenen Angaben "meine letzte größere Vernissage, aber auch definitiv meine schönste!" Mit der Ausstellung "Das Unfassbare fassen" im Haus der Erinnerung hat das Team der Bewusstseinsregion dem Künstler Rudolf Burger eine emotionale Würdigung für ein Lebenswerk als Mahner und Propagandist für Humanität, Anstand und Zivilcourage erwiesen. Und gleichzeitig - einmal mehr - demonstriert, wie professionelle Wissens- und Bewusstseinsvermittlung zum schwierigen Thema der lokalen...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Rudolf Haunschmied wie jeder ihn kennt: Als mitreißender Vermittler der NS-Geschichte seiner Heimat
5

Professorentitel verliehen
Würdigung für einen unermüdlichen Mahner

Verdiente Würdigung von Republik und Land OÖ für ein Lebenswerk, das schon zu Schülerzeiten begann:  Rudolf Haunschmied , der engagierte "Geschichtslehrer der Bewusstseinregion", wurde kürzlich von LH Thomas Stelzer mit dem Titel "Professor" ausgezeichnet. Anerkennung für 40 Jahre unermüdlichen Einsatz, ohne den viele Fakten  aus der jüngeren Geschichte rund um St. Georgen, Langenstein und Mauthausen wohl noch heute unentdeckt geblieben wären. ST.GEORGEN. BEWUSSTSEINREGION. Forscher, Lehrer,...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Sanierungsfall mit Potential: Der abgewohnte Betonkasten Marktplatz 14 soll als "Co-Working" Zone Heimstatt für Kleinunternehmer werden
3

Bauruine wird saniert
Hoffnung für Neustart am Marktplatz wächst

Ihr Marktplatz ist das große Sorgenkind der St. Georgener. Besonders die schon lange leerstehende und baulich desolate ehemalige Raika direkt neben dem Gemeindeamt erwies sich bisher als harte Nuss. Sie war über viele Jahre finanzielles Streitobjekt zwischen Gemeinde und den privaten Eigentümern in einer teils emotional geführten Debatte. Ist sie doch als zentrales Gebäude am Platz für eine gesamtheitliche  Neugestaltung der Ortszentrum unverzichtbar.  Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab....

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Frauenpower als ehrenamtliche Lesecoaches: Anna Neubauer, Michaela Reitinger, Silvia Nimmervoll und Monika Bauer geben leseschwachen Volksschulkindern neue Chancen.
1 2

Nachfrage enorm - Lesetrainer gesucht
"Lesen können ist das Tor zur Welt!"

Rund 30%(!) aller Pflichtschulabsolventen können nicht sinnerfassend und flüssig lesen. Ein in der Volksschule beginnendes Manko prägt in Folge oft ein ganzes Leben negativ, vermindert Bildungschancen und die Möglichkeiten am Arbeitsmarkt. Mit der ALPHA Leseförderung bieten Rotes Kreuz und Jugendrotkreuz  leseschwachen Volksschülern niederschwellig motivierende Hilfe, diese Negativspirale zu durchbrechen. Die Bezirskrundschau hat vier RK-Lesetrainerinnen getroffen. ST.GEORGEN/GUSEN, KATSDORF,...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Blick aufs große Ganze, aber auch Fokus auf wichtige Details: Andreas Derntl will viel im Ort ändern, ohne Bewährtes zu demontieren.
2

Fokus Ortsentwicklung und Soziales
Neuer Ortschef Derntl: Pragmatismus und neues Denken verbinden

Fast genau ein halbes Jahr ist Andreas Derntl seit der Stichwahl am 10.Oktober 2021 in St.Georgen/Gusen neu im Amt. Der überraschende Wechsel nach 54 SPÖ-geführten Jahren, vom Polit-Urgestein Erich Wahl  zum nunmehrigen  „Jungbürgermeister“ Andreas Derntl, war sicher die meistbeachtete Rochade im Bezirk Perg. Die Bezirksrundschau hat den neuen VP-Ortschef um seine ersten Impressionen und Pläne für den Gusenmarkt gebeten. Vorweg: Örtliche Entwicklung und Soziales werden zentrale Themen der...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Ein rot weiß rotes Herz der Anteilnahme, schützend um das blau-gelbe Licht der Ukraine gelegt, vereinte die Menschen am St. Georgener Marktplatz.
12

Emotionales Innehalten beim Lichtermeer
Menschlichkeit sichtbar und fühlbar

Mit einem durch hunderte Kerzen erleuchteten Marktplatz setzten die Menschen aus dem Pfarrgebiet von St. Georgen an der Gusen am Sonntagabend ein eindrucksvolles Zeichen für Frieden und Solidarität. Was ursprünglich als Wertschätzung, Gedenken und Anteilnahme für Opfer und Helfer der Corona-Pandemie gedacht war, wurde unter dem Eindruck der Ereignisse in der Ukraine zu einem emotional tief berührenden Ereignis. ST.GEORGEN, LANGENSTEIN, LUFTENBERG. Welch ein Kontrast: Vor wenigen Tagen waren...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Toller Einsatz: Natalia Heldová (11) und Hannah Mairhofer (10) sammeln in ihrer Freizeit Müll entlang der Gusenpromenade ein.
1 2

Junge Naturschützerinnen in Action
Daumen hoch für Natalia und Hannah!

Sie sind 11 und 10 Jahre alt, besuchen die vierte Klasse Volksschule und haben sich eine Freizeitbeschäftigung gesucht, die definitiv ein dickes Lob und ein Foto in der Zeitung verdient: Natalia Heldová und Hannah Mairhofer sind am Wochenende regelmäßig als Müllsammlerinnen unterwegs. ST.GEORGEN/GUSEN. Der gelbe Sack ist schon zu zwei Dritteln voll, als die beiden Mädchen zufällig dem örtlichen Regionauten begegnen. "Wir sind  oft auf der Gusenpromenade und beim Kinderspielplatz unterwegs. Uns...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Puppenspieler aus Leidenschaft: Max und Gerti Tröbinger im Reich ihrer Figuren.
19

Puppenspielerfamilie Tröbinger
Großes Schauspiel in Latex, Holz und Pappmaché

Viele sind am idyllischen Knusperhäuschen in St. Georgen, der Heimstatt und Kreativbasis von "Theater Tröbinger", schon vorbeigegangen. Doch nur wenige im Ort wissen, dass es mit dem Mutter-Sohn Ensemble Gerti und Max Tröbinger eines der renommiertesten Puppenspielerduos Österreichs beherbergt. Und dazu eine Kreativwerkstatt. In ihr entstehen, von wenigen Zentimeter großen Fingerfiguren bis zum von drei Spielern bewegten Riesenkrokodil, von nationalen und internationale Spielstätten begehrte...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Wirtspaar aus Leidenschaft: So kannte über 25 Jahre hinweg jeder Marianne und Josef Ragailler.
10

Wirtsehepaar Ragailler hochbetagt verstorben
Das Kirchturmkreuz führte sie zusammen

Innerhalb von  nur 13 Tagen sind im Jänner Marianne und Josef Ragailler hochbetagt verstorben. Das pensionierte Wirtsehepaar, Erbauer des "Georgihofs", war viele Jahrzehnte lang eine St. Georgener Institution. ST.GEORGEN/GUSEN. Am 2. Jänner 2022 schlief Marianne Ragailler friedlich im 94. Lebensjahr ein. Nur 13 Tage später folgte ihr Gatte Josef 97-jährig nach. Mit den beiden Begräbnissen in der örtlichen Pfarrkirche endeten 63 Jahre gemeinsamer Weg punktgenau dort, wo dieser begonnen hatte....

  • Perg
  • Eckhart Herbe

Anmeldestart Naturkindergarten in St.Georgen/G
„Wer will als Kind schon drinnen bleiben?“

St.Georgen/Gusen: Die Natur- und Waldkindergruppe „Waldkäuzchen und Grashüpfer“ stellt eine Besonderheit dar. Es ist die einzige, ganz auf Naturpädagogik spezialisierte Kinderbetreuungseinrichtung im Bezirk Perg, die von einem privaten Elternverein geführt wird. Der Wunsch schon kleine Kinder mit der Natur vertraut zu machen, ihre Entdeckungsfreude zu wecken, ihre Sinne zu schärfen und ihre Beobachtungsgabe zu entwickeln, ist bei vielen Eltern im Bezirk stark verbreitet. Aus einer...

  • Perg
  • Kinderfreunde Mühlviertel
Der neue St. Georgener Gemeinderat mit dem ebenfalls neuen Bürgermeister Andreas Derntl (vorne, 3. v.r.), flankiert von Vizebürgermeisterin Michaela Traxler und Vizebürgermeister Philipp Mascherbauer.
14

Neuer Bürgermeister Andreas Derntl angelobt
Schwarze Wachablöse nach 54 roten Jahren

Ausgesprochen harmonisch und von gegenseitiger Wertschätzung geprägt verliefen am 19.11.2021 die konstituierende Gemeinderatssitzung und die Amtsübergabe durch Langzeit-Ortschef Erich Wahl (SPÖ) an den neuen Bürgermeister Andreas Derntl (ÖVP) in St. Georgen an der Gusen. Im nunmehrigen Vierparteien-Ortsparlament standen die Zeichen zumindest beim ersten Zusammentreffen nach phasenweise recht ruppigem Wahlkampf und schwarz-grün-blauem Stichwahlbündnis gegen den Amtsinhaber  auf konsensualer...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Blick zurück ohne Zorn: Erich Wahl zieht eine positive Bilanz nach 14 Jahren Bürgermeisteramt in St. Georgen.

Scheidender Ortschef zieht Bilanz
Erich Wahl: "Auf St. Georgens Weg bin ich stolz!"

14 Jahre SPÖ Bürgermeister, seit 1985 in der Gemeinde- und später auch Bezirkspolitik,  treibende Kraft der Bewusstseinsregion und in unzähligen Familien-, Sozial-, Bildungs-, Umwelt- und Kulturinitiativen: Erich Wahl war und ist mit Leidenschaft Politiker. Dass die St. Georgener ihm und seiner Partei trotz erfolgreicher Arbeit mehrheitlich untreu wurden, sieht er als normalen demokratischen Prozess, seine politische Zukunft bleibt aktuell offen. ST. GEORGEN/GUSEN. "Ich übergebe ein St....

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Idealisten: Die Lebensmittelretter setzen mit der Verteilstation beim Einsatzzentrum St. Georgen ein tatkräftiges Zeichen.
8

Essen statt wegwerfen
Lebensmittelretter starten Öko- und Sozialprojekt

Zwei gefüllte Kühlschränke mit Getränken, Obst und Milchprodukten. Ein zweitüriger Kasten, in dem sich von Brot über verpackte Mehlspeisen und Konserven bis zu Kaffee eine Vielzahl hochwertiger Produkte türmt. Dazu fünf volle Kisten schönster Bananen. Die Samstagsausbeute einiger weniger Geschäfte aus der Region St. Georgen/Gusen. Nein, keine Spende für soziale Bedürftige: all das wäre eins zu eins im Müllcontainer gelandet. Seit wenigen Monaten sind nun tatkräftige Idealisten aktiv, diesem...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Dialog unter Gleichgesinnten: Vertreter aus Empoli und St. Georgen planen gemeinsam ein engagiertes Bildungsprojekt zu Zeitgeschichte und Menschenrechten.
3

Transnationales Treffen Empoli-St-Georgen
Menschenrechte vertiefen Städtepartnerschaft

Zu einem transnationalen Projektreffen kamen die Partner des Erasmus+ Projektes „Menschenrechte bilden“ in Empoli (Toskana) zusammen. Die Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – St. Georgen stärkte ihre Städtepartnerschaft, ein länderübergreifendes Bildungsprojekt zum Thema Menschenrechte wurden auf Schiene gebracht. EMPOLI, ST.GEORGEN, LANGENSTEIN, MAUTHAUSEN. Ein "Weg der Menschenrechte" entsteht in der Toskanastadt, analog zu jenem in der Bewussteinsregion. Auch hier werden die Stationen des...

  • Perg
  • Eckhart Herbe

Ab September erfolgt der Start ins Herbstprogramm
Die Eltern-Kind-Zentren im Bezirk Perg sind nach der Sommerpause wieder da!

St.Georgen/Gusen, Langenstein, Schwertberg, Saxen: Die Eltern-Kind-Zentren der Familienakademie Mühlviertel sind stets die erste Adresse für alle Kinder und Familien. Zweimal jährlich wird mit interessierten Eltern und qualitativ hochwertig ausgebildeten ReferentInnen ein Programm für Familien und Kinder von 0 – 12 Jahren erstellt. Auch Seminare für Eltern mit aktuellen Erziehungsthemen stehen immer im Angebot. Im heurigen Herbst starten die EKIZen nach der viel zu langen Corona-Pause im...

  • Perg
  • Kinderfreunde Mühlviertel
Virtueller Gruß an die Kollegen in Empoli: Die St. Georgener Schüler lernten ihre italienischen Kollegen zumindest online kennen und schätzen.

Schulpartnerschaft trotz Corona
Jugendkontakte erfolgreich virtuell gepflegt

Seit fast 25 Jahren besteht zwischen St.Georgen/Gusen und Empoli in der Toskana eine Städtepartnerschaft. Sie wird auch intensiv über die Schulen gepflegt. Projektwochen in der jeweils anderen Partnerstadt sind langjährige Tradition. Corona hat das heuer verhindert. Zumindest virtuell haben die Jugendlichen trotzdem viele neue Bekanntschaften geschlossen und spannende Projekte durchgeführt.  ST-GEORGEN, EMPOLI. "Begegnungen von Lehrern und Schülern aus Empoli und St. Georgen auf Basis...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Beste Laune bei zwei Landesräten, drei Bürgermeistern und den Vertretern von Feuerwehr, Gemeinden und ausführenden Firmen: Das Großprojekt Hochwasserschutz St. Georgener Bucht wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben.
18

Hochwasserschutz St. Georgener Bucht
23,5 Millionen investiert: Damm lässt Angst vor Flut schwinden

Drei vom Hochwasser leidgeprüfte Gemeinden atmen auf: Mit der offiziellen Übergabe und Segnung des nach dem Machlanddamm aufwändigsten Hochwasserschutzprojektes im unteren Mühlviertel rückt die Angst vor der Flut ein Stück aus dem Bewusstsein von über 11.000 Bürgern in der St. Georgener Bucht. LUFTENBERG. ST.GEORGEN. LANGENSTEIN. Mit 1. August 2021 ist es vollbracht: Von Abwinden bis Mauthausen schützt nun ein aufwändiges, 5.3 Kilometer langes Bollwerk die Siedlungsgebiete der drei Gemeinde vor...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Die Preisträger 2020 und ihre Gratulanten: v.l.n.r. BgmErich Wahl, Christoph Freudenthaler mit Gattin, Andreas Derntl, Franz Derntl, Margret Kobilka, Manfred Schibani mit Gattin, Mag. Rudolf Lehner.

Kultur-, Sport- und Umweltpreis 2020
St. Georgen würdigte Vorbilder im Gemeindeleben

Menschen, die sich durch besondere persönliche Leistungen und soziales Engagement  im Ortsleben auszeichnen, ehrt die Gemeinde seit vielen Jahren mit dem Kultur-, Sport- und Umweltpreis. Mit Christoph Freudenthaler, Manfred Schibani und der örtlichen Jägerschaft wurden am 8. Juli tatkräftige Vorbilder für das Jahr 2020  ausgezeichnet. ST.GEORGEN/GUSEN.  Bewusstseinsbildung zur Zeitgeschichte, fast zwei Jahrzehnte Einsatz für den Fußballnachwuchs und  Öko-Engagement für Wald und Wild sind die...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Alle geimpft und ergänzend Covid-getestet - das Team des Heimatvereins genießt es, wieder gemeinsam eine Ausstellung vorbereiten zu können.
6

Erste Ausstellung seit Frühjahr 2020
Heimatverein präsentiert "St. Georgen einst und jetzt"

Lange war das Heimathaus covidbedingt geschlossen. Hinter den Kulissen werkeln aber die Aktiven - bislang oft notgedrungen alleine oder zu zweit, geimpft und getestet langsam wieder als Team - schon intensiv daran, bei der nun anstehenden Wiedereröffnung eine neue Sonderausstellung präsentieren zu können. Am 6. Juni ist es so weit: Markante St. Georgener Gebäude und Einrichtungen und die damit verbundenen Menschen werden aus damaliger und heutiger Sicht in Szene gesetzt. ST.GEORGEN/GUSEN. Im...

  • Perg
  • Eckhart Herbe

Elternaufruf
Familienakademie Mühlviertel organisieren Lernferien-Programm

Kinder brauchen am Ende der Sommerferien heuer besondere Unterstützung beim Auffrischen des Schulstoffs und eine gute Vorbereitung auf das neue Schuljahr. MÜHVIERTEL. Die SchülerInnen im Mühlviertel erleben auch im heurigen Frühling herausfordernde Zeiten. Sie brauchen daher heuer am Ende der wohlverdienten Sommerferien besondere Unterstützung, um wieder leichter in einen geregelten Schulalltag im Herbst einzusteigen. Eltern sollten bereits jetzt an diese Unterstützung denken. Gerade nach den...

  • Perg
  • Kinderfreunde Mühlviertel
Futuristische Optik, geniales Prinzip: Rudi Weimanns selbstgebauter Eisspeicher fungiert als "Klimabatterie" und verknüpft alle vorhandenen Energiequellen optimal und CO2 neutral.

Pilotprojekt entsteht ab Sommer
Mit Sonnen-Eisheizung gegen den Klimawandel

Heizen mit Eis? Ungläubiges Kopfschüttlen bei dieser scheinbar paradoxen Ansage ist oft die Reaktion. Doch der St. Georgener Pensionist Rudi Weimann hat es wieder einmal geschafft. Sein umfangreiches Patent ist praktisch durch und mehrere weltweit agierende Konzerne aus der Heizungsbranche zeigen sich hochinteressiert. Über den Sommer wird die erste "Sonnen-Eisheizung" in einem Geschäftshaus in Unterweissenbach realisiert. Das rund vier Meter hohe Kernstück, der Eisspeicher, sieht mit seinen...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Stolz hält die große Schwester Elisabeth einen Maroni-Schössling als November-Baum für ihren kleinen Bruder Johannes.  Sie werden ihn mit ihren Eltern Emily Zhou und Christian Wiethe regelmäßig besuchen.
1 13

Generationenwald als Natur-Anker
Kleine Paten für große Öko-Ziele

Es ist ein kleiner, aber wichtiger Teil eines großen Projekts. Und emotionaler Nährboden für eine bessere Zukunft von Natur- und Umweltschutz, auf dem schon die Kleinsten ihren Beitrag pflanzen: Mit dem Generationenwald bekommt künftig jedes Kind, das in St. Georgen an der Gusen die Welt erblickt, einen persönlichen Baum, der wie hoffentlich später auch sein Pate, für nachhaltige Klimaentwicklung sorgen wird. ST.GEORGEN/GUSEN. Was ungezügelte Natur ist, bewies das Aprilwetter am Karsamstag,...

  • Perg
  • Eckhart Herbe

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.