27.01.2012, 13:35 Uhr

Greuther Pistenflitzer eroberten Assingers Hausberg

„Bei traumhaften Pistenbedingungen wurde der Skitag, der aufgrund der Wetterlage von Schladming kurzerhand auf den Hausberg von Armin Assinger verlegt wurde, zu einem Wintersporterlebnis der Extraklasse“, freut sich Organisator Andreas Schäfermeier (am Foto Rechts).
„Kaiserlicher“ Schiausflug des SK ASKÖ Greuth aufs Nassfeld

Bei Kaiserwetter fand am 21. Jänner der erste Skitag der Saison des SK ASKÖ Greuth am Nassfeld statt. Da traf es sich gut, dass die 34 Pistenflitzer von Kärntens Gesundheitsreferent LHStv. Peter Kaiser mit entsprechendem Sonnenschutz in Form von Gesichtscremen ausgestattet wurden.

„Bei traumhaften Pistenbedingungen wurde der Skitag, der aufgrund der Wetterlage von Schladming kurzerhand auf den Hausberg von Armin Assinger verlegt wurde, zu einem Wintersporterlebnis der Extraklasse“, freut sich Organisator Andreas Schäfermeier (am Foto Rechts). Besonders glücklich zeigte sich die Familie Leitner-Kuschnig. Sohn Valerian zog bei der Anfahrt im Küglerschen Reisebus im Rahmen des „Pisten-Pingo-Spiels“ gleich zwei Gewinnlose, die ihm und seiner Mutter einen Gratis-Skitag bescherten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.