13.06.2017, 09:06 Uhr

Kinderfreunde trafen sich am Faaker See

Die Kinder genossen die gemeinsamen Tage am Faaker See (Foto: KK)
VÖLKERMARKT. Auch heuer wieder organisierte die Landesorganisation der Kärntner Kinderfreunde ein Pfingsttreffen im Kindererlebnishotel in Drobollach am Faaker See.
Die Völkermarkter OG mit Vorsitzenden Klaus Kniely nutzte heuer erstmals dieses Angebot. Gemeinsam mit der Lavanttaler Ortsgruppe Eitweg/Gemmersdorf verbrachten sie drei Tage mit Spiel und Spaß mit anderen Kindern aus Kärnten.
Höhepunkt war diesmal eine Seeumrundung mit den Elektrobooten, bei der die Kinder alle „Kapitän“ spielen konnten.
Das Wetter zeigte sich auch von der sonnigen Seite und so nutzen die Kinder nach der Spieleolympiade die Zeit um zur Abkühung in den Faaker Sees einzutauchen. Abends wurde beim Lagerfeuer gemeinsam gesungen.
Das trübe Wetter am Montag wurde für einen Seespaziergang und Ballspiele genützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.