18.10.2017, 13:57 Uhr

MIT VIDEO: Umspannwerk Obersielach: Erste Übung mit dem neuen Löschroboter

Der Löschroboter im ersten Schaumeinsatz

APG stattet FF Völkermarkt mit österreichweit einzigartigem Löschroboter aus.

VÖLKERMARKT. Im Umspannwerk Obersielach kam gestern zum ersten Mal der neue Löschroboter zum Einsatz. Vor der Übung stellten Projektleiter Wolfgang Ranninger von der APG und FF Völkermarkt-Kommandant Rahman Ikanovic das eigens für Transformatorenbrände und den Einsatz des Löschroboters entwickelte Löschkonzept vor.

Hier geht's zum Video:



Der Löschroboter im Wert von 220.000 Euro wurde von der APG gekauft. Er ist bei der FF Völkermarkt stationiert und wird auch regelmäßig von den Feuerwehrkameraden beübt. "Die APG investiert mit dem Erwerb des Löschroboters auch in die Sicherheit der Region. Er steht auch im Falle von Großbränden andernorts der Feuerwehr Völkermarkt zur Verfügung", so Ranninger.
"Auch bei Tunnelbränden oder Bränden im Industrie- und Gewerbegebiet ist so ein Löschroboter eine große Hilfe", ergänzt Ikanovic.

Technische Daten des Löschroboters:

Gewicht: 3,8 Tonnen
Höchstgeschwindigkeit: 8 km/h
Fernsteuerung: bis 500 m
Wasserdurchfluss: bis zu 3.500 l/min
Wasserwurfweite: bis zu 80 m
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.