14.03.2017, 10:55 Uhr

Satire-Video über den Josefimarkt

Patrick Schöpfer(links) und Daniel Zivkovic möchten mit ihrem Video auf den Josefimarkt aufmerksam machen (Foto: Andreas Oven)

Mit einem Satire-Video werben Patrick Schöpfer und Daniel Zivkovic für den Josefimarkt.

EBERNDORF. Laut dem amerikanischen Präsidenten kommt Amerika immer zuerst. Doch wenn es nach Patrick Schöpfer und Daniel Zivkovic geht, ist der Eberndorfer Josefimarkt mindestens genauso wichtig und sollte zumindest an zweiter Stelle stehen.


Die schöne Salamiprinzessin

Mit den Worten "This is a message from the organization commitee of the Josefimarkt" wenden sich die beiden an die Zuschauer.
In dem eineinhalb Minuten langen Video werden unter anderem die Schönheit der Salamiprinzessin und die dicken Mauern des Stifts Eberndorf gelobt.

Josefi in aller Munde

"Wir beide sind politisch sehr interessiert und verfolgen daher auch die Weltpolitik. Heutzutage kommt man dabei aber nicht um Satire hinweg. Memes, Gif-Grafiken, Satire-Artikel und Videos erobern seit dem Amtsantritt von Trump das Internet", so der Eberndorfer Patrick Schöpfer.
Die Idee zum Satire-Video kam den beiden erst vor etwas mehr als einer Woche: "Das Ziel des Videos war es, dass der Josefimarkt in aller Munde ist."

Genügend Stoff vorhanden

"Das Schwierigste bei der Produktion war es, das Brainstorming zu stoppen. Dieses hätte aufgrund der Gag-Ideen auch Tage dauern können. Stoff wäre noch genügend vorhanden", erzählt Schöpfer.
Insgesamt habe die Produktion des Josefimarkt-Videos etwas vier Stunden gedauert. "Qualität ist bei solchen Videos nicht gefragt. Es geht dabei eher um die Schnelligkeit und um die verständliche Verarbeitung der Pointen", so Daniel Zivkovic.


Alle herzlich willkommen

"Alle sind herzlich eingeladen, den Josefimarkt zu besuchen. Wir freuen uns auf ein schönes Fest und lustige Tage in Eberndorf", so Schöpfer.
Mit ihrem Satire-Video wollen die beiden möglichst viele Menschen erreichen. Auch jene, die bisher noch nie den Josefimarkt besucht haben.
"Planen kann man aber so eine Aktion, sprich einen viralen Hit, aber nicht, entweder die Aktion geht auf oder nicht. Da gehört auch ein wenig Glück dazu."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.