29.05.2017, 17:09 Uhr

Vortrag vor Asylwerbern aus Völkermarkt

Günther Kazianka mit Ehrengästen und Asylwerbern (Foto: KK)
VÖLKERMARKT. Im Zuge der Initiative "Gemeinsam.Sicher" hielt Bezirkssicherheitskoordinator Günther Kazianka am 23. Mai vor 29 Asylwerbern einen Vortrag zum Thema "Sicheres Völkermarkt" in der Neuen Burg. Dabei lag der Fokus auf dem Herstellen von Rechtssicherheit und dem Aufzeigen von kulturellen Unterschieden. Weiters wurden Themen wie Verkehrssicherheit, Gewaltprävention und Internetgefahren angesprochen und offene Fragen beantwortet. Unter den Zuhörern waren Afghanen, Iraner, Iraker und Pakistani.
Der Vortrag kam auf Initiative der Völkermarkterin Hilde Koboltschnig zustande. Anwesend war auch Bürgermeister Valentin Blaschitz. Es ist geplant weitere Vorträge in Asylantenunterkünften abzuhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.