Amstetten: PKW und Kleinbus prallten aufeinander

12Bilder

BEZIRK. Am Abend des 06. Oktober 2017 wurden die Feuerwehren Aschbach, Ulmerfeld-Hausmening und Amstetten zu einer Menschenrettung auf die B121, beim Weißen Kreuz, alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus das keine Personen eingeklemmt waren und somit keine Menschenrettung mehr erforderlich war. Aus bislang unbekannter Ursache prallten ein PKW und ein Kleinbus im Kreuzungsbereich der B121 zusammen. Während der Einsatzdauer musste der Kreuzungsbereich für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Nachdem die Polizei die beiden Fahrzeuge freigab wurden diese an einen gesicherten Abstellplatz verbracht. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt und nach ca. 1 Stunde konnte die Straße wieder freigegeben werden.
Eingesetzte Kräfte:
FF Aschbach
FF Ulmerfeld-Hausmening
FF Amstetten
Rotes Kreuz
Polizei

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen