29.03.2017, 15:22 Uhr

Admin IQ präsentiert neue Möglichkeiten der digitalen Zusammenarbeit

Spannende Vorträge zur digitalen Zusammenarbeit

Die globale Software-Schmiede Atlassian warf gemeinsam mit dem österreichischen Solution Partner Admin IQ beim 1. Atlassian User Group Event einen Blick in die Zukunft der digitalen Teamarbeit. Rund 50 IT-Verantwortliche und Unternehmer folgten der Einladung in die Linzer Räumlichkeiten von karriere.at. Dort drehte sich am Abend des 28. März alles um das Thema Kollaboration, digitale Kommunikationslösungen und die effiziente Software-Entwicklung.

Karriere.at und ERGO Versicherung schildern ihre Erfahrung

Wie Teams digital zusammenarbeiten können und welcher Mehrwert dabei für Kunden entsteht, zeigten zwei aktuelle Beispiele: Michael Feichtinger, Chef-Developer bei karriere.at und Michael Wimmer, Scrum Master, ließen die Nutzer und Interessenten an ihren Erfahrungen mit Atlassian Lösungen im Entwickler-Alltag teilhaben.
Im Anschluss bot die ERGO Versicherung einen Blick hinter die Kulissen: „Wir waren einerseits auf der Suche einer Servicedesk-Lösung für unsere internen Kunden. Gleichzeitig wollten wir auch einen IT-Partner, der uns bei der Umstellung und Einführungsphase zur Seite steht. Mit dem Admin IQ-Team von Softsolution haben wir genau den richtigen Partner gefunden. Täglich werden bereits über 150 Tickets, also Arbeitsaufgaben, mit dem neuen System abgearbeitet“, freut sich Stefan Holub, Projektleiter bei ERGO Versicherung.

Der IT-Partner als wichtiger Projektbegleiter

„Gerade in der Einführungsphase einer neuen Software ist die persönliche Beratung und Unterstützung für Unternehmen sehr wichtig“, erklärt Softsolution Geschäftsführer und selbst Anwender der Atlassian-Software Thomas Schuller. „Mit unseren Teams in Waidhofen an der Ybbs und Sankt Florian bei Linz sind wir in Nieder- und Oberösterreich rasch und persönlich zur Stelle.“
Neben den Gastgebern, Anwendern und IT-Experten stand auch Atlassians DACH-Manager Robert Panholzer beim anschließenden Networking persönlich Rede und Antwort rund um die breite Software-Palette.

Die Mischung macht’s: Digital & persönlich

Sind dank Atlassian alle Aufgaben rasch erledigt, bleibt genügend Zeit für das gemeinsame Bier nach Feierabend. Gezapft wird das am schnellsten von der Hochleistungszapfanlage Beerjet, dem ebenfalls bei Softsolution verwurzelten Getränkesponsor des Abends. „Wenn wir tagsüber alle Arbeitsschritte optimal digital abarbeiten, darf ein gemeinsames Bier nach getaner Arbeit von Zeit zu Zeit nicht fehlen“, sind sich die IT-Techniker einig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.