Wieder geöffnet
Köstlichkeiten im Fortino

Fritz Eiber, Christoph Parzer und Christian Linschinger.
  • Fritz Eiber, Christoph Parzer und Christian Linschinger.
  • Foto: Fellner/Gmunden
  • hochgeladen von Margret Rohn

WELS. Nach kurzer Umbauphase wurde das Fortino Anfang Oktober 2018 wieder geöffnet. In dem gemütlichen und modernen Ambiente des Lokales werden Spezialitäten wie Steaks, Fisch sowie regionale, modern interpretierte Gerichte kredenzt. Hausherr Fritz Eiber (Molto Luce), Spitzenkoch Christoph Parzer und Christian Linschinger (Planung des neuen Fortino) stießen auf den Erfolg in Wels an. Bei der inoffiziellen Eröffnung wurden Freunde und Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen