Was heißt es, ein Kind zu lieben?

Die Liebe ist eine Kunst, die eingeübt werden will. Davon ist der Philosoph und Theologe Clemens Sedmak überzeugt. Für ihn sind das Schaffen von Geborgenheit und das Erlernen einer Sprache der Liebe, die dem Kind gerecht wird, zentrale Bausteine. „Ein Kind zu lieben, stellt eine anspruchsvolle Aufgabe dar. Der Professor und dreifache Vater Clemens Sedmak wird in seinem Vortrag in der Welser Stadthallte dem bedeutungsvollen Wort ‚Liebe‘ auf den Grund gehen“, freut sich OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier auf spannende Denkanstöße.
Die Elternbildungsreihe „ErziehungsImpulse“ wird vom OÖ Familienbund, dem OÖ Familienreferat und der SPES Familienakademie veranstaltet. Der Vortrag „Was heißt es, ein Kind zu lieben?“ von Clemens Sedmak findet am Mittwoch, 28. September um 19.30 Uhr in der Stadthalle Wels (Pollheimerstraße 1, 4600 Wels) statt.
Karten gibt es bei allen OÖ Sparkassen. VVK: 9 Euro bzw. 8 Euro mit OÖ Familienkarte oder Familienbund Vorteilskarte, Elternbildungsgutscheine können an der Abendkasse eingelöst werden. Nach Verfügbarkeit Abendkasse: 11 Euro. Nähere Infos unter www.erziehungsimpulse.at, office@erziehungsimpulse.at oder 0732 / 60 30 60.

Weitere Termine:
Birgit Kelle
Weg mit den Ratgebern - Mut zum Bauchgefühl
Dienstag, 11.10.2016
19:30 Uhr, Star Movie Kino Regau

Dl Dr. August Höglinger
Kinder liebevoll führen
Montag, 17.10.2016
19:30 Uhr, Neues Rathaus Linz

Wann: 28.09.2016 19:30:00 Wo: Stadthalle Wels, Pollheimerstraße 1, 4600 Wels auf Karte anzeigen
Autor:

Sarah Kögler aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.