Elternbildung

Beiträge zum Thema Elternbildung

Strategien für mehr Wissen für Eltern und Lernende
Sinnvolles, gehirngerechtes Lernen

"Ich muss das noch lernen!" ... Das klingt schon nicht freudvoll. Dabei kann Lernen Spaß machen, wenn man die Biologie des Gehirns beachtet. Wie arbeitet unser Gehirn, wie kann ich mir diese Erkenntnisse fürs Lernen nutzbar machen? Dieser Workshop richtet sich an Lernende und an Eltern, die ihre Kinder beim Lernen begleiten. Er bietet Hintergrundinformationen, wie unser Gehirn Wissen aufnimmt und Tipps und Tricks, wie es besser hängen bleibt. Termin: Do, 01.10.2020 Vortragende: Eva...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Volkshochschule Lungau

Neues Herbst-/Winterprogramm 2020/21

Nach der Covid-19-Zwangspause, freut sich das Team des Eltern-Kind-Zentrum Uttendorfs umso mehr, allen Eltern, Kinder und Interessierten ihr neues Herbst-/Winterprogramm vorstellen zu dürfen. Ob Spielgruppen, Loslassgruppe als Vorbereitung für den Kindergarten, viele verschiedene Kreativkurse für Groß und Klein, Selbstverteidigung, Vorträge, Workshops und vieles vieles mehr - wer gerne ausführlich und in Ruhe im Programm schmökern möchte, kann dies ganz einfach online unter...

  • Braunau
  • Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf
Die nächsten Informationsveranstaltungen finden in Neuhaus am Klausenbach (Bild), Tauka und  St. Martin an der Raab statt.

Vortragsreihe
Nützliches für Familien im Neuhauser Hügelland

Die Familien-Initiative FIBBB beginnt ihr Herbstprogramm am Samstag, dem 12. September. In der Aktiv-Praxis Altenhof in Neuhaus am Klausenbach findet von 9.30 bis 12.30 Uhr der Workshop "Achtsam Eltern sein" statt. Der Kinder- und Jugendpsychiater Jörg Mangold gibt mit Informationen und praktischen Übungen Einblick in ein Achtsamkeits-Übungsprogramm für Eltern. Das nächste Begegnungscafé der FIBBB im Freien folgt am Dienstag, dem 15. September, um 16.30 Uhr im Kindergarten Tauka. Am...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
2

ÖAAB Kronstorf
Chancen und Sicherheit für Kids im Internet. Tipps für Erwachsene!

Der ÖAAB Kronstorf veranstaltet gemeinsam mit dem ÖAAB Hargelsberg und ÖAAB Dietach einen Elternworkshop der OÖ Kinderwelt für sicheren Internetumgang. Die OÖ Kinderwelt setzt einen Schwerpunkt mit einer Kampagne, die sich mit dem Umgang von Kindern mit digitalen Medien und dem Internet beschäftigt, einen Schwerpunkt in Sachen Medienerziehung. Seitdem werden unter dem Motto „Happy Klick“ in ganz Oberösterreich Workshops veranstaltet, die Eltern in diesem Bereich unterstützen sollen. Am...

  • Linz-Land
  • Lisa Kröpl
Im Vordergrund die Bischofshofener Stadträtinnen LAbg. Dr. Sabine Klausner (li.) und Ursula Pfisterer, dahinter GF Karin Hochwimmer, Diplom-Krankenschwester Gunda Trenda und Sozialarbeiterin Eva Epp (pepp Elternberatung).
1 2

Beratung ausgebaut
Eltern erhalten in Bischofshofen mehr Unterstützung

Bischofshofen baut mit dem Verein "pepp" das Angebot für Eltern mit wöchentlicher "Elternberatung plus" aus. BISCHOFSHOFEN (red). Mit 27. Juli startet der Verein pepp in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Bischofshofen die wöchentliche "Elternberatung plus" in der Pfarre Bischofshofen. Diese findet ab sofort jeden Montag von 9 bis 11 Uhr in der Pfarre Bischofshofen statt. Für Eltern und Kinder„Durch die wöchentliche 'Elternberatung plus' wird unser umfangreiches, familienfreundliches...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Mit der Kärntner Familienkarte erhalten Eltern bei Elternbildungsangeboten ab sofort Ermäßigungen.

Land Kärnten
Vergünstigungen bei Elternbildungsangeboten mit der Kärntner Familienkarte

Ab sofort gibt es mit der Kärntner Familienkarte Ermäßigungen bei vom Land Kärnten geförderten Elternbildungsangeboten von Elternbildungsträgern. KÄRNTEN. Im Rahmen von familienpolitischen Maßnahmen werden seit 2019 Elternbildungsträger vom Land gefördert. Dabei soll eine gewaltfreie Erziehung erreicht und Schwierigkeiten in der alltäglichen Eltern-Kind-Beziehung vorgebeugt werden. Besonders wichtig sei ein möglichst niederschwelliger Zugang der Angebote, um Eltern aller Bildungsschichten zu...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Wie erste Trennungssituationen von Kleinkindern und Eltern gut gelingen!

Wenn wir für unser Kind das erste Mal eine Fremdbetreuung in Anspruch nehmen, wirft das viele Fragen und Unsicherheiten in der Familie auf. Was brauchen wir, damit Trennungsängste, sowohl beim Kind, als auch bei den Bezugspersonen gut bewältigt werden? Was tun, wenn mein Kind sehr weinen muss? Was sagt die Bindungstheorie? Welche Betreuungsform wählen wir? Was macht eine qualitätsvolle Institution aus und was können wir für eine gute Eingewöhnung tun? Elternbildnerin Andrea...

  • Braunau
  • Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf

Elternbildung online
MamaPapa-Ticket-Veranstaltungen als Webinare

Die Elternbildung der FamilienWohnZimmers unterstützt Eltern auch während der Corona-Krise. In dieser schwierigen Zeit sitzen alle Eltern im selben Boot - aber eben zu Hause. Gemeinsam auf oft engem Raum stellt man sich vermehrt Fragen zur Erziehung: Habe ich heute auch richtig reagiert? War ich zu streng zu meinem Kind? Hätte ich den fünften Wutausbruch an einem Tag verhindern können? Was braucht mein Kind gerade jetzt? Das FamilienWohnZimmer des ISGS Kapfenberg will Ihnen in dieser...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • ISGS Drehscheibe Kapfenberg

Distanz zu einem Kleinkind ist für die pädagogische Fachkraft unmöglich
Schützen wir unsere pädagogischen Fachkräfte während der Phase 2 in der Gesundheitskrise

Die Phase 2 der Gesundheitskrise in Österreich bewirkt, dass nun laufend mehr Kinder zurück in die elementaren Bildungseinrichtungen kommen. "Social Distancing", gerade bei den 1 - 3 jährigen Kindern ist "nicht" möglich. Kinder, in den ersten zwei bis drei Lebensjahren brauchen viel Körperkontakt, Geborgenheit und suchen Schutz und Sicherheit in der Nähe des Erwachsenen. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass nach vier oder mehr Wochen zu Hause viele Kleinkinder, die nur kurze Zeit in der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Bildung mit Erwachsenen fürs Kind Lelek Akademie

Eltern-Kind-Zentrum Kramsach und Umgebung
Geburtsvorbereitungskurs via Skype

Kinder werden immer geboren - auch wenn die Welt rundherum Kopf steht. Damit Frauen und Paare sich auch in dieser besonderen Zeit auf die Geburt ihres Kindes vorbereiten können, bieten wir einen Geburtsvorbereitungskurs via Skype mit Hebamme Judith Steingruber MSc an. Schwangere Frauen können es kaum erwarten, ihr Kind endlich im Arm zu halten. Doch zuvor müssen sie noch die Geburt hinter sich bringen – dieses mythenumwobene Erlebnis, von dem jede Mutter anderes zu berichten scheint. Jede...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Lechner

Elternbildung in Molln
Workshop „Ganz schön stark, Eltern zu sein“

Gemeinsam mit der Kinderfreunde-Ortsgruppe Molln macht das Eltern-Kind-Zentrum Micheldorf auch Elternbildungsangebote in Molln möglich. MOLLN. Unter dem Titel: „Ganz schön stark, Eltern zu sein“ findet am Freitag, 06.03.2020, von 18.00 – 21.00 Uhr, im Seniorenclub Molln, Marktstraße 1, ein Workshop mit Werner Zechmeister statt. Eltern zu sein ist wohl eine jener Aufgaben im Leben eines Menschen, die am meisten Kraft, Energie und Engagement fordert. Kinder zu haben bedeutet auch den Verzicht...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
In der von Spiegel Elternbildung angebotenen Ausbildung zum Lernlotsen bekommen Eltern oder andere Bezugspersonen das nötige Rüstzeug, um die gemeinsamen Lernerlebnisse freudvoller zu gestalten.

Diözese Linz
Ausbildung zum Lernlotsen startet in Linz

In der Ausbildung zum Lernlotsen bekommen Eltern oder andere Bezugspersonen das nötige Rüstzeug, um die gemeinsamen Lernerlebnisse freudvoller zu gestalten. LINZ. „Immer dasselbe Theater, das darf doch nicht wahr sein!“, „Des ist doch ned so schwer“, „Mi g´freits oba nimma…“ – wer kennt sie nicht, die ständigen Diskussionen rund um das Thema Lernen und Hausaufgaben, oft schon im Grundschulalter. Freudvolles Lernen erlernenEltern und Kinder sind häufig einem Leistungsdruck ausgesetzt, der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Eltern Kind Zentrum Treffpunkt in Saxen
Kinder stark machen für ein gesundes und suchtfreies Leben.

Wir alle wollen, dass unsere Kinder gesund und geborgen aufwachsen. Das ist nicht immer eine leichte Aufgabe, Unsicherheiten und Gefährdungen gibt es genug. Das Thema Süchte ist eines davon. Was brauchen also Kinder und Jugendliche, um ihr Leben möglichst frei von Abhängigkeiten und Ersatzmitteln zu gestalten und daran Freude zu haben? Abend 1 am Do, 19.03.: Was ist Sucht und wie kann sie entstehen? Abend 2 am Do, 26.03.: Kommunikation in der Familie Abend 3 am Do, 02.04.: Grenzen und...

  • Perg
  • Elternkindzentrum Treffpunkt
5

Hoch hinaus, kreuz & quer
Eine Reise zu den Planeten

Das Planetarium Klagenfurt verblüffte Samstagvormittag mit der Vorführung 'Reise zu den Planeten' mit neuesten Forschungsergebnissen, spektakulären 3D Filmen und bombastisch schönen Sternenaufnahmen! Ein sehr gelungener und interessanter Vormittag für die Gruppe "hoch hinaus, kreuz & quer' - die Dank der grandios aufgeführten Sternen- und Planetenshow aus dem Staunen nicht mehr heraus kam. Wie weit die Erforschung der Planeten und Monde Dank perfekter Sonden und Teleskope bereits ist!...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Astrid Kumer-Daxerer
v.l.n.r. Dir. Weinhandl, Mag. Avar, Robert Frauwallner
1

Mit Neuer Autorität präsent und gestärkt Beziehung zu unseren Kindern gestalten

Unter diesem Titel startete die Marktgemeinde Straden Mitte Jänner in das fünfte Bildungsjahr. Familienreferent Ing. Robert Frauwallner konnte dazu gemeinsam mit den Mitveranstaltern des Vortragsabends, der Volksschule Straden, u.a. vertreten durch Frau Dir. Veronika Weinhandl, Frau Mag. Gloria Avar im Haus der Vulkane in Stainz bei Straden begrüßen. Das Konzept der Neuen Autorität ist ein systemischer Ansatz, der Personen mit Führungsverantwortung (Eltern, LehrerInnen, Sozial- und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Frauwallner

"Mama, kaufst ma des?" - ein Vortrag über Taschengeld, Konsumwünsche und wie wir (richtig) damit umgehen!

Thomas Mader von der Präventionsstelle KLARTEXT besucht am Donnerstag, 13.02.2020 um 19.00 Uhr das Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf und hält für alle Interessierten einen Vortrag zum Thema " Taschengeld, Konsumwünsche und wie wir (richtig) damit umgehen!". Wie lernen Kinder, mit Geld umzugehen?Warum sollen sie es überhaupt lernen?Ist Taschengeld sinnvoll, wenn ja, ab wann und wieviel?Taschengeld und schulische Leistungen - hängt das zusammen?Zu diesen und anderen Fragen im Zusammenhang mit Geld...

  • Braunau
  • Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf
2

Safer Internet Vortrag und Workshop für Eltern
Hilfe mein Kind ist online

Für Kinder im Volksschulalter ist es besonders verführerisch, nicht altersadäquate Spiele, die vielfach kostenlos zur Verfügung stehen, auf dem Smartphone herunterzuladen. Häufig sind auch nicht jugendgerechte Bilder im Umlauf und die Kinder beginnen sich auch für soziale Netzwerke zu interessieren. Das stellt nicht nur Kinder, sondern auch Eltern vor neuen Herausforderungen. Was tun bei beängstigenden Nachrichten, z.B. Drohungen in digitalen Kettenbriefen? Worauf ist bei Computerspielen und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elternverein der Volksschule Zirl
2

Ein guter Start in die Schule
Ein guter Start in die Schule

Das haben wohl alle Eltern gemein : Unseren Kindern einen guten Start in die Schule zu ermöglichen Viel Information über die kindliche Entwicklung , schul-rechtliches und viel Wissen um unsere Kinder auf ihrem Weg in die Schule zu stärken - das erwartet Euch bei diesem, für alle Interessierten zugänglichen, Vortrag ! Ein guter Start in die Schule. Mit dem Übergang vom Kindergarten in die Volksschule beginnt für Kinder und deren Eltern ein neuer und aufregender Lebensabschnitt. Viele...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elternverein der Volksschule Zirl
1

Vortrag von Lienhart Valentin
Die Kunst, gelassen zu erziehen

„Bis ich Mutter wurde, konnte ich in der schönen Illusion leben, ein netter Mensch zu sein.“ Kommt Ihnen das bekannt vor? Eltern zu sein ist eine große Herausforderung – immer wieder werden wir an unsere Grenzen gebracht und manchmal darüber hinaus. Hinzu kommt die Unsicherheit, wie wir denn nun mit unseren Kindern umgehen sollten. Mehr Geborgenheit und Beziehung oder doch mehr Grenzen und Disziplin? Wie können wir sie auf eine sich immer schneller verändernde Welt vorbereiten, so dass sie...

  • Tirol
  • Imst
  • Manfred Pieber

Im Jänner startet die Spielgruppe "Kuschelmäuse" im EKiZ Schwertberg

Im Jänner 2020 geht es gleich wieder mit einer tollen Spielgruppe im EKiZ Sonnenschein los: die Kuschelmäuse für Kinder im Alter von ca. 10 Monaten bis 3 Jahre mit ihren Mamis/Papis. Gestartet wird am 10.01.2020 von 09:15 – 10:45 Uhr. Zu insgesamt sechs Terminen bietet Andre Wurz folgendes Programm: „Musik Bewegung, Zeichensprache und vielfältige Sinneserfahrung sind fixer Bestandteil dieser Spielgruppe. Auf diese Weise wird die motorische, geistige und soziale Entwicklung des Kindes...

  • Perg
  • Ekiz Sonnenschein
5

Eltern & Kinder
Kids Im Netz

Klosterneuburger Lions luden zum Info-Vortrag über Gefahren für Jugendliche im Internet KLOSTERNEUBURG. Sextorsion, Cybermobbing und Grooming: Wer mit diesen Begriffen nichts anfangen kann, ist damit nicht allein. Für interessierte Eltern organisierten die Lions Clubs "Futura" und "Babenberg" zu einem gemeinsamen Informationsabend zum Thema „Kinder und Jugendliche im Umgang mit virtuellen und anderen Realitäten“. Wenn das Netz zur Sucht wirdIm Kompetenzzentrum der Weinbauschule...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

"Schnelle Hilfe - wir betreuen ihr plötzlich erkranktes Kind"
Über Notfallnummer zur richtigen Betreuung für Ihr Kind

Sie müssen zur Arbeit und ihr Kind hat Fieber und es gibt keine private Betreuungsperson in Ihrem Umfeld? Mit der Schnelle Hilfe - Notfallnummer 0664 – 80 3275 701 können Sie ab sofort eine kostengünstige und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung in Klagenfurt organisieren. Ein Anruf genügt und eine ausgebildete Tagesmutter-(vater), KleinkinderzieherIn oder KindergartenpädagogIn kommt zu Ihnen ins Haus. Kostenbeitrag: 7,- Euro/Stunde. Bei geringem Einkommen wird ein Zuschuss gewährt. Das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Astrid Kumer-Daxerer
Vortragende Nicole Zöhrer (Mitte), das Team der Eltern-Kind-Gruppe, Familienreferent Robert Frauwallner

Abenteuer Essen – Gesunde Lebensmittelauswahl für Kinder

Dies vermittelte beim Vortragabend der Eltern-Kind-Bildung der Marktgemeinde Straden Frau Mag. Nicole Zöhrer von der Landwirtschaftskammer Steiermark im Haus der Vulkane in Stainz bei Straden. Ausgewogen zu essen und zu trinken ist besonders für unsere Kleinsten wichtig. Ihr Körper befindet sich gerade im Wachstum und sollte dafür mit den optimalen Baumaterialien in entsprechender Menge versorgt werden. Doch zwischen den Empfehlungen und der Realität liegt oft ein großer Spielraum. Dieser...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Frauwallner

Treffpunkt Pubertät im Cafe Syno
Informativer Abend zum Thema Safer Internet

Ein äußerst interessanter Vortrag von Ing. Harald Reinisch, 4everyoung.at, über Safer Internet begeisterte Donnerstag Abend im Cafe Syno die Eltern beim Treffpunkt Pubertät. Wie mache ich das Handy für Kinder sicher? Wie sehen zeitliche Nutzungsbeschränkungen für Kids aus? An wen wende ich mich, wenn bereits ein Schaden entstanden ist und gemobbt wurde? Auf alle diese Fragen wusste Harald Reinisch die Antwort. Wichtigster Tipp: Bei Fragen und Unsicherheiten: Wählen Sie die Nummer von Rat auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Astrid Kumer-Daxerer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 22. Oktober 2020 um 19:00
  • EKIZ "Am Tauscherbach"
  • Schattendorf

GELASSEN ERZIEHEN - GEMEINSAM WACHSEN

Im Leben mit Kindern gibt es viele schöne Momente…doch manchmal begegnen wir auch Gefühlen, wie Wut, Ärger, Traurigkeit, Verzweiflung oder Ohnmacht. Wir wollen das aber nicht. Schuldgefühle entstehen, weil wir es „nicht besser schaffen“. Diese Abende sollen Gelegenheit bieten, die eigene Familiendynamik zu erforschen und zu hinterfragen, die Schwierigkeiten zu begrüßen und sie als Chance zu sehen, gemeinsam mit dem Kind wachsen zu dürfen. Inhalte: 4 Werte, wie Gleichwürdigkeit, Integrität,...

2
  • 27. Februar 2021 um 09:00
  • Seminartreff
  • Wiener Neustadt

Grenzen setzen und achten: Wozu und wie?

Inhalt:Es liegt in unserer Verantwortung, Grenzen zu setzen und gleichzeitig die uns gesetzten Grenzen zu achten – in der Erziehung unserer Kinder, im Zusammenleben und im Umgang mit uns selber. Themen:Welche unterschiedlichen Arten von Grenzen gibt es? Weshalb sind Grenzen, speziell in der Erziehung, nötig? Wie kann ich ein gutes Gespür für die eigenen und die Grenzen der anderen entwickeln? Wie setze ich Grenzen so, dass sie von mir gut vertreten und von den anderen akzeptiert...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.