Coronavirus
Aktuelle Lage in der Stadt Wels

Mit Stand Mittwoch, 18. März (14 Uhr) gibt es in der Stadt Wels 12 Erkrankte und 146 in Quarantäne befindliche Covid-19-Fälle.

WELS. Um die Bevölkerung auf dem laufenden zu halten informiert die Stadt Wels über die neuesten Entwicklungen und Maßnahmen in der Corona-Krise. Hier die neuesten Punkte im Überblick:


Messegelände

In Absprache mit der Messe Wels ist das Messegelände ab Donnerstag, 19. März Mittag bis auf weiteres für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund für die Maßnahme ist, dass das Areal als mögliche Aufstellfläche für die Einsatzorganisationen freigehalten wird. Der Zutritt von Fußgängern ins Messegelände (inklusive Treppelweg) ist weiterhin möglich.

Kinderbetreuung

Im Bereich der Kleinkinder-Betreuung waren am Mittwoch, 18. März in acht von 19 städtischen Einrichtungen (Krabbelstuben, Kindergärten, Horte) Kinder zur Betreuung anwesend. In Summer kümmerten sich die anwesenden Mitarbeiter dabei um 34 von insgesamt rund 1900 Kinder.
Auch bei den Pflichtschulen zeigten die Aufrufe der Behörden, Kinder nur in absolut notwendigen Fällen zur Betreuung in die Einrichtungen zu bringen, Wirkung. Lediglich in zehn von 18 städtischen Pflichtschulen (Volksschulen, Neue Mittelschulen, Integratives Schulzentrum und Polytechnische Schule) waren Kinder anwesend. In den acht Standorten der Ganztägigen Schulform (GTS) waren lediglich drei Kinder am Standort VS Mauth anwesend.

Kontaktaufnahme mit der Stadtverwaltung

Das Rathaus und alle weiteren Amtsgebäude sind derzeit für den Kundenverkehr geschlossen. An den Tagen Montag, Mittwoch und Freitag können Anträge und Schriftstücke jeweils von 8 bis 12 Uhr im Bürgercenter (Rathaus, Stadtplatz 1) persönlich abgegeben werden. Ein persönliches Beratungsgespräch mit Mitarbeitern zur Abklärung von Fragen und dergleichen ist hierbei nicht möglich. Dafür werden Bürger ersucht, die zuständigen Mitarbeiter telefonisch bzw. per E-Mail zu kontaktieren.

Müllentsorgung

Leider erhält die Stadt Wels immer wieder Informationen und Beschwerden über illegal entsorgten Müll sowie abgestellten Sperrmüll in den Wohngegenden. Aus diesem Anlass ersucht die Stadt eindringlich darum, den Müll nicht illegal in Grünanlagen, der Au oder anderen Orten zu entsorgen. Die Abholung des Hausmülls bleibt in vollem Umfang in Wels aufrecht.
Wie bereits vom Land Oberösterreich kommuniziert, sind die Altstoffsammelzentren derzeit geschlossen. Es gibt jedoch bereits Überlegungen, diese Einrichtungen – zumindest tageweise – wieder zu öffnen. Eine entsprechende Information der zuständigen Stellen erfolgt, sobald die Entscheidung darüber getroffen wurde.

Autor:

Matthias Staudinger aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen