Sternwallfahrt aller Landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreichs
„Der Stein schwimmt“ – Mistelbacherinnen auf Sternwallfahrt

Mistelbach / St. Florian „Eine Wallfahrt wird durch einen gemeinsamen Weg und das abschließend gemeinsame Ziel zu einem besonderen und zusammenschweißenden Erlebnis“, so lauteten die einleitenden Worte von Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer.
Erstmals fand eine solche Sternwallfahrt mit dem Thema „der Stein schwimmt“ für Schülerinnen und Schüler aller landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreichs statt.
Als Ziel wurde St. Florian gewählt, der Ort, der an unseren Landespatron, den heiligen Florian erinnern soll.
Das von Frau FL Mag. Richtsfeld und den Schülerinnen der Fachschule Mistelbach gestaltete Kreuz wurde im Sinne der Gemeinschaft abwechselnd getragen.
Nachdem Schülergruppen aus dem ganzen Bundesland das Ziel, den Stiftshof erreicht hatten, wurden diese mit Blasmusik empfangen.
Der gemeinsame Einzug in die Basilika St. Florian und der anschließende Gottesdienst zelebriert von Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer, Propst Johannes Holzinger und Stiftsdechant Werner Grad stellte den Höhepunkt der Wallfahrt dar.
Bevor es abschließend wieder zurück in die verschiedenen Schulen ging, konnten sich alle Teilnehmer/innen bei einem Mittagessen im Stiftshof stärken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen