Freibäder starten in die neue Saison

Nicht nur die Kleinen freuen sich darüber, wieder die Nachmittage in den Bädern zu verbringen.
  • Nicht nur die Kleinen freuen sich darüber, wieder die Nachmittage in den Bädern zu verbringen.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Mario Born

WELS & WELS-LAND (mb). Bereits an diesem Wochenende beginnt im Bezirk die Jahreszeit der Wasserratten und Sonnenanbeter.

Es wird gereinigt, repariert, die Sträucher geschnitten, der Rasen gemäht: Die Instandhaltungsarbeiten sind auf der Zielgeraden, die Freibäder im Bezirk sind bereit für den Start in die Saison. Rund um den ersten Mai öffnen die drei Standorte der Region ihre Pforten.

Am 27. April in Marchtrenk

Den Anfang macht heuer das Freibad der Stadt Marchtrenk: Bereits am Samstag, 27. April, wird hier der Betrieb aufgenommen. Es locken neben den zwei Kinder- das große Becken sowie der Sprungturm mit eineinhalb, drei und fünf Metern Höhe. Zudem wird ein Kinderspielplatz, Riesenschach, Tischtennis, Beachvolleyballanlage, Funcourt und Zugang zum Minigolf geboten. Die Anlagen wurden im Vorjahr zum runden Geburtstag umfassend saniert. In Marchtrenk stehen zum Sommer mehrere Events an, die Termine werden noch bekanntgegeben.

Am 1. Mai in Wels

Als nächstes Freibad steht das Welldorado am Start: Hier wird am Mittwoch, 1. Mai, die Schwimmsaison eingeläutet. Es warten vier Schwimmbecken, Wasserrutschen, ein Zehn-Meter-Sprungturm, Kinderspielplätze sowie ein Fußball- und Beachvolleyballplatz auf die Besucher.
Im Winter wurden für rund 1,5 Millionen Euro die Filteranlagen erneuert, neue Umkleidespinde und -kabinen und 25 Sitzbänke errichtet und der Sportplatzweg asphaltiert. Zudem wurden Eingang und Gastro-Bereich herausgeputzt. „Mit den zahlreichen Verbesserungen präsentiert sich das Welldorado heuer in neuem Gewand", sagt Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (FPÖ).
An Veranstaltungen sind ein Aquathlon für Kinder und Jugendliche am Sonntag, 26. Mai, das Speedo-Schwimmmeeting von Samstag, 8. bis Sonntag, 9. Juni, eine Zeugnisaktion am Freitag, 5. Juli, sowie das Badfest am Freitag, 12. Juli, fix. Weiters werden Kroiß und Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) im Bad einen Sprechtag abhalten, Termin folgt.
Dauerkabinen können ab Mittwoch, 1. Mai, angemietet werden. Für Benutzer aus dem Vorjahr bleibt die Kabine bis Sonntag, 12. Mai, reserviert. Wer nicht kommen kann, sollte sich bei der Badekasse, Tel. 07242/2356900, melden.

Am 4. Mai in Lambach

Den Schluss bildet das in den Umlandgemeinden ebenfalls beliebte Flavia-Freibad in Lambach: Es öffnet am Samstag, 4. Mai, die Pforten. Dann warten wieder die 60 Meter lange Rutsche, der Ein- und Drei-Meter-Sprungturm sowie das Sportbecken auf die Wasserratten. An Veranstaltung visiert die Gemeinde gegen Ende Juli das große Badfest an. Der genaue Termin wird in der BezirksRundschau bekanntgegeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen