Gleichenfeier im Leopold-Spitzer-Heim

WELS. Das neue Haus Leopold Spitzer der Seniorenbetreuung der Stadt Wels erlebte kürzlich seine Gleichenfeier. Es wird nach seiner Fertigstellung 72 Bewohnern eine Bleibe bieten. Beim Neubau arbeiten die Dienststellen Seniorenbetreuung und Hochbau mit der LAWOG als Bauträger und dem Architekturbüro Heimo Grusch als Planer zusammen. Das 1979 errichtete Haus Leopold Spitzer entspricht in seiner jetzigen Form nicht mehr den Vorgaben der Alten- und Pflegeheimverordnung. Die Kosten liegen laut Angaben der Stadt bei rund 10 Millionen Euro, die Inbetriebnahme ist nach derzeitigem Stand im September 2017 vorgesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen