160 Gäste genossen den Seniorentag
Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting lud die ältere Generation ein

Die Wimsbacher Bäuerinnen zauberten süße Köstlichkeiten zum Kaffee.
5Bilder
  • Die Wimsbacher Bäuerinnen zauberten süße Köstlichkeiten zum Kaffee.
  • Foto: Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting
  • hochgeladen von Monika Neudorfer

Bad Wimsbach-Neydharting. Jedes Jahr lädt die Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting die Menschen ab 70 Jahre zu einem "Tag der älteren Generation" ein. Heuer war es am 16. Februar soweit. Im Pfarrsaal fanden sich rund 160 Gäste ein. Bürgermeister Mag. Erwin Stürzlinger und Sozialausschuss-Obfrau Simone Radner begrüßten herzlich. Mit Luise Pape gab es musikalische und humoristische Unterhaltung.

Vor dem Mittagessen berichtete Bürgermeister Stürzlinger über die wichtigsten Vorhaben für 2019 der Marktgemeinde wie etwa Wohnbauentwicklung, Musikheim-Planung, Straßenprojekte im Siedlungsbereich oder auch weiter voranschreitende Ausbau mit Glasfaser. Außerdem präsentierte er einige interessante Eckzahlen zu Bad Wimsbach-Neydharting.

Das Essen zauberte heuer Walter Maier vom örtlichen Spar-Nahversorger auf die Teller. Für die charmante Bedienung sorgte das Team der Landjugend Bad Wimsbach-Neydharting. Jäger, Männer, Frauen und viele weitere Personengruppen waren dann Ziel der humoristischen Spitzen, die Luise Pape gekonnt präsentierte. Im Publikum blieb kein Auge trocken!
Mit süßen Köstlichkeiten warteten einmal mehr die Wimsbacher Bäuerinnen auf. Vielen Dank für die traumhaften Kuchen und den Kaffee - beides mundete den Gästen vorzüglich!
Bei der Tombola erklomm die Spannung ihren Höhepunkt. Neben vielen attraktiven Preisen, die dank der örtlichen Wirtschaftstreibenden verlost werden konnten, gab es auch drei Hauptpreise. Theresia Strasser freute sich über einen Fußpflege-Gutschein, Maria Horninger über eine wunderschöne Wimsbach-Fotografie von Rudi Pilsbcher sowie einen Autowasch-Gutschein von Autohaus KFZ-Müller. Johann Schmid gewann zwei Karten für das Frühjahrskonzert der Trachtenmusikkapelle am 30. März sowie ein Hemd der Trachtenwichtlstube.

Der Gemeindeseniorentag ist jedes Jahr ein Zeichen der besonderen Wertschätzung für die ältere Generation. Sie hat schließlich für den heutigen Wohlstand das Fundament gelegt! Die Gemeindevertretung ist stolz, dass so viele Gäste gerne kommen und diesen unterhaltsamen sowie informativen Tag genießen. Ein herzliches Dankeschön gebührt besonders jenen, die für das gute Gelingen einen Beitrag leisteten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen