Verkäuferin stellte Parfumdieb

Ein Dieb ließ von einem Drogeriemarkt in der Innenstadt teure Parfums mitgehen.
  • Ein Dieb ließ von einem Drogeriemarkt in der Innenstadt teure Parfums mitgehen.
  • Foto: Africa Studio/Fotolia
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Einen Ladendieb mit Parfum im Wert von mehreren Hundert Euro hielten Angestellte und Passanten in Wels fest und übergaben ihn der Polizei. Der 60-jährige Täter aus Polen betrat am 10. Februar kurz vor 14 Uhr einen Drogeriemarkt in der Welser Innenstadt. Im Geschäft packte er mehrere Parfumpackungen in eine Tasche. Eine Verkäuferin beobachtete ihn dabei. Als der 60-Jährige dies bemerkte, verließ er sofort das Geschäft. Die Verkäuferin ging ihm nach und forderte ihn zum Stehenbleiben auf. Der Verdächtige lief jedoch davon und die Verkäuferin verfolgte ihn gemeinsam mit einer Kollegin. In der Rablstraße konnten sie den Mann einholen und ihn gemeinsam mit Passanten festhalten, bis die Polizei eintraf. Die Polizisten nahmen den Mann fest und fanden in der präparierten Tasche vier hochwertige Parfums. Ermittlungen ergaben, dass der 60-Jährige ein paar Tage zuvor bereits in Wien als Parfumdieb aufgetreten sein dürfte. Der Beschuldigte wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen