Ein Trainer mit Leib und Seele

Rene Knogler und die Talente von Viktoria Marchtrenk sind seit vier Jahren eine tolle Mannschaft.  Foto: Privat
  • Rene Knogler und die Talente von Viktoria Marchtrenk sind seit vier Jahren eine tolle Mannschaft. Foto: Privat
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Mario Zeko

In diesem Jahr feiert Rene Knogler sein zehnjähriges Jubiläum als Nachwuchstrainer. Nicht nur deshalb hätte er sich den Titel „Super-Coach“ verdient. Der 35-Jährige ist bei seinem Stammverein, Viktoria Marchtrenk, der Liebling der Nachwuchskicker. Mit der U 12 eilt er von Erfolg zu Erfolg. Im vergangenen Herbst holten sich die Marchtrenker ungeschlagen den Titel in der Oberliga. „Im Frühjahr spielen wir deshalb sogar in der nächst höheren Altersklasse mit“, ist Knogler stolz auf seine Jungs. Nicht nur in unseren Breiten sind die Burschen erfolgsverwöhnt. Im vergangenen Jahr stemmten sie beim international topbesetzten Upper-Austria-Cup den Siegerpokal in die Höhe.
„Ich habe die Mannschaft vor vier Jahren übernommen. Mittlerweile sind Spieler, Betreuer und Eltern zu einer tollen Einheit zusammengewachsen. Fußball ist wichtig. Die Vermittlung von sozialer Kompetenz steht aber an oberster Stelle“, erzählt der 35-jährige Knogler. Mit dem Einverständnis der Eltern schaut er sich auch die Noten seiner Kicker an und bespricht schulische Probleme. Auch abseits des grünen Rasens kümmert er sich um seine Jungs. So stehen Ausflüge, Reisen zu Bundesligaspielen oder der Besuch eines Eishockeyspieles auf dem Programm.

Autor:

Mario Zeko aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.