Staatsmeisterschaft
Zwei Welser Teams am Podest

Stephan Rabitsch (vorne) und Manuel Bosch  wurden Vizetsaatsmeister im Team-Ultrabewerb.
  • Stephan Rabitsch (vorne) und Manuel Bosch wurden Vizetsaatsmeister im Team-Ultrabewerb.
  • Foto: RSW
  • hochgeladen von Peter Hacker

Das Race Around Austria (RAA) mit Start und Ziel in St.Georgen im Attergau war am 12. und 13. August zugleich auch Schauplatz der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Ultrabewerb. Beim Zweier-Teambewerb waren zwei Teams mit Welser Beteiligung mit aussichtsreichen Chancen am Start.

WELS, ST. GEORGEN. Erstmals schickte das Team Felbermayr-Simplon mit Stephan Rabitsch und Manuel Posch eine Fahrerpaarung in die das rund 560 Kilometer lange und über 6.500 Höhenmeter führende Extrem-Radrennen. Zu einem spannenden Duell sollte es mit dem Welser Bikedoc-Chef Manuel Geyer und dem Thalheimer Ex-Felbermayr-Fahrer Daniel Lehner kommen.

Penalty für die "Bikedocs"

Die Bikedoc-Crew erhielt jedoch schon vor dem Start eine selbstverschuldete 13-minütige Penaltystrafe, weil das Begleitfahrzeug zu spät in die Startaufstellung kam.
Diese Bürde konnten die Bikdoc-Jungs Geyer und Lehner nicht ausgleichen. "Auf der Strecke haben wir die Welser Profis geschlagen, aber 13 Minuten konnten wir nicht aufholen", so Manuel Geyer vom Team Bikedoc. Letztendlich landeten beide Teams am Siegespodest. Team Felbermayr darf sich Vizestaatsmeister im Ultrabewerb nennen und Team Bikedoc konnte sich über die Bronzemedaille freuen.  Nie gefährdet waren Michael Kampelmüller und Rene Pammer vom Team Kapl Bau, die sich souverän den Titel sicherten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen