07.07.2017, 09:52 Uhr

Christopher Hinterhuber

Wann? 01.03.2018 19:30 Uhr

Wo? Stadttheater, Kaiser-Josef-Platz, 4600 Wels AT
Wels: Stadttheater |

Christopher Hinterhuber, Klavier

Programm:
John Corigliano (*1938) Fantasia on an Ostinato
Ludwig van Beethoven (1770-1827) Klaviersonate Nr. 14 in cis-Moll op. 27/2
Sonata quasi una fantasia „Mondscheinsonate“
Frederic Rzewski (*1938) Fantasia über „Let‘s give peace a chance“
Krzysztof Meyer (*1943) Quasi una fantasia for piano op. 104
Franz Liszt (1811-1886) Après une Lecture de Dante: Fantasia quasi Sonata


„Quasi una fantasia“ ist nicht nur das Motto der aktuellen Saison, dieser Titel zieht sich wie ein roter Faden durch die fantasievolle Programmkomposition dieses Klavierabends, in dessen Zentrum Ludwig van Beethovens Mondscheinso- nate als Namensgeberin des Jahresthemas steht. Eröffnet wird dieser Abend mit einem Werk von John Corigliano, der für seine Musik zum Film „The Red Violin“ einen Oscar bekam. Als Finale erklingt Musik von Franz Liszt, die eine Brücke zwischen dem modernen Klassiker Beethoven und den Werken in der Tonsprache der klassischen Moderne baut.

Eintritt: € 15,90
Kartenvorverkauf: ab 16. August 2017
Info: Stadt Wels
Dst. Kulturaktivitäten
Minoritengasse 5
T: +43 7242 235 7040
www.wels.at
www.welserabonnementkonzerte.at
Kartenvorverkauf: Kartenbüro OÖN Wels, T: +43 7242 248 770, Kartenbüro Wels-Info, T: +43 7242 67722 22, www.oeticket.com
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.