01.09.2014, 16:10 Uhr

Fit für den Schulstart

Vergangenen Freitag fand das Abschlussfest der Lernferien „Fit für den Schulstart“ in Lambach statt.

Unter dem Motto „Fit für den Schulstart“ nahmen 21 Volksschüler aus Lambach vom an den Lernferien des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) teil. Das ÖIF-Projekt unterstützt die Kompetenzentwicklung, Sprachvermittlung und soziale Integration von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund. Beendet wurden die Lernferien mit einer kleinen Feier, zu der die Familien der Schüler, Bürgermeisterin Christine Oberndorfer und Volksschuldirektorin Irene Karbiener eingeladen waren. Die Kinder aus Pakistan, Vietnam, Österreich, Kroatien, Serbien, Thailand und Rumänien führten einen Tanz auf und ließen Luftballons mit ihren Wünschen steigen.
Im Mittelpunkt der zweiwöchigen Lernferien steht die Vorbereitung auf den Schulstart. Wortschatz vergrößern und Aufsätze schreiben: Mit Übungen dieser Art werden die Kinder mit und ohne Migrationshintergrund auf den Einstieg in die nächste Schulstufe vorbereitet. Durch die umfassende Betreuung der beiden ÖIF-Pädagoginnen Eva Vanessa Brunmayr aus Steinerkirchen und Katharina Kristl aus Stadl-Paura werden die Volksschüler, individuell nach ihren Bedürfnissen, gefördert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.