24.09.2014, 10:00 Uhr

Fightcrew-Kämpferin holt den WM-Titel nach Wels

Sanja Smardzic mit Fightcrew-Obmann Alexander Loydolt (l.) und Vizebürgermeister Andreas Rabl (2.v.r.).
WELS. Sanja Smardzic von der Fightcrew Wels sicherte sich bei der Kickbox Weltmeisterschaft in London den Titel in K1 sowie Silber im Fullcontact Kickboxen. Die 29-Jährige, die in Bosnien geboren wurde, trainiert seit einigen Monaten bei der Fightcrew und begann mit elf Jahren mit dem Kampfsport. Smardzic ist mehrfache bosnische und kroatische Meisterin und holte 2003 ihren ersten WM-Titel. Bekannt wurde sie vor allem durch ihren Kampf um den Weltmeisterschafts-Gürtel im Jahr 2012 gegen Dr. Christine Theiss, welcher im Fernsehen übertragen wurde und Millionen Zuschauer begeisterte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.