13.09.2014, 22:46 Uhr

Thalheim und Pichl einigen sich auf einen Platztausch

Beim letzten Aufeinandertreffen konnten die Union-Kicker aus Thalheim über einen deutlichen 4:0 Auswärtssieg am letzten Spieltag der letzten Saison jubeln.
Aufgrund des starken Regens und den schlechten Platzverhältnissen wurde das Heimspiel am 13.09.2014 der Union Thalheim gegen SV Pichl abgesagt.
Da Thalheim noch kein Flutlicht besitzen und im Oktober bereits mit den Umbauarbeiten des Vereinsheimes begonnen werden, haben sich die Vereine für einen Platztausch geeinigt. Dies wurde auch bereits vom OFV bestätigt. Somit spielt Union Thalheim gegen SV Pichl am Mittwoch um 20:00 Uhr im Pichler Winkelfeldstadion. Reserve 18:00 Uhr.

Vorschau
Nach dem vierten Spieltag hat Union Thalheim vier Punkte auf dem Konto. In den letzten beiden Partien musste die Pfaffenwimmer-Elf jeweils eine Niederlage einstecken. Im Heimspiel gegen ATSV Zipf setzte es eine 4:2 Heimschlappe und vergangenes Wochenende eine 2:1 Auswärtsniederlage in Neukirchen. Die Gäste aus Pichl hingegen feierten nach der Auftaktniederlage gegen Titelanwärter Union Mondsee drei Siege in Folge und stehen damit an der dritten Tabellenposition. Beim letzten Aufeinandertreffen konnten die Union-Kicker aus Thalheim über einen deutlichen 4:0 Auswärtssieg am letzten Spieltag der letzten Saison jubeln. Die Gäste aus Pichl verfügen über eine herausragende Offensivabteilung und werden natürlich den vierten Sieg in
Folge anvisieren. Die Pfaffenwimmer-Elf hat mit einer soliden Defensivarbeit Chancen auf mögliche Punkte um die Tabellensituation wieder etwas zu verbessern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.