09.10.2017, 16:55 Uhr

Union Thalheim mit unglücklichem Auswärtsremis gegen Blaue Elf Linz

Nach dem wichtigen Sieg gegen Tabellenführer Asten ging unser Team mit hohem Erwartungen ins Auswärtsduell bei der Blauen Elf Linz. Diesen wurde man schlussendlich jedoch leider nicht gerecht, mehr als einen Punkt konnte man aus der Landeshauptstadt leider nicht mitnehmen.

Bei sehr schlechten Platzverhältnissen war es unsere Elf, die den klar besseren Start erwischte. Es dauerte keine zwei Minuten, ehe unser Toptorjäger Erich „Copa“ Humer mit seinem bereits siebten Saisontor auf 1:0 stellte. Für diesen Treffer von knapp außerhalb des Sechzehners musste unser Team jedoch teuer bezahlen, der Torschütze verletzte sich beim Abschluss am Oberschenkel und musste ausgewechselt werden – Das Thalheimer Urgestein Stefan Schwarzlmüller kam in die Partie. In weiterer Folge war unser Team klar dominant, man verpasste es jedoch weitere Tore nachzulegen. Und so kam es wie es kommen musste, Linz glich in der 32. Minute durch Mihajlo Mackic aus, nachdem er den Ball über Patrick Übleis lupfen konnte. Mit diesem 1:1 ging es dann auch in die Pause. Auch im zweiten Durchgang erwischte unser Team wieder einen idealen Start, nach schöner Vorarbeit von Bernhard Steiner stellte Stefan Schwarzlmüller in der 46. Minute auf 2:1. Doch die Freude über die erneute Führung währte nur eine knappe Minute, ehe die Heimmannschaft nach einem Eckball das umstrittene 2:2 erzielte - Ob der Ball wirklich über der Linie war, wird für immer ein Rätsel bleiben. Nach dem bitteren Ausgleich versuchte unser Team zwar über die gesamte zweite Halbzeit lang, das 3:2 zu erzielen, dies sollte jedoch leider nicht mehr gelingen. Insgesamt ein sehr unglückliches Remis, bei dem schlechte Platzverhältnisse und strittige Schiedsrichterentscheidungen ihr übriges zu einer bescheidenen Mannschaftsleistung taten. Nun gilt es das Spiel abzuhacken und im nächstwöchigen Heimspiel gegen ASKÖ Dionysen wieder voll anzuschreiben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.