29.08.2014, 11:23 Uhr

322 neue Unternehmen in Wels-Stadt und -Land

Franz Ziegelbäck, Manfred Spiesberger und Josef Resch (v.l.). (Foto: WKOÖ)

37 Jungunternehmer haben im ersten Halbjahr 2014 einen
bestehenden Betrieb übernommen.

WELS/-LAND. „Die Wirtschaft in der Wirtschaftsregion Wels mit den beiden Bezirken Wels-Stadt und Wels-Land hat im ersten Halbjahr 2014 wieder zahlreichen Nachwuchs bekommen“, freuen sich Josef Resch, Obmann der WKO Wels-Stadt, und Franz Ziegelbäck, Obmann der WKO Wels-Land, über den ungebrochenen Trend zur Selbständigkeit. „322 neue Unternehmen bedeuten nicht nur viele neue Arbeitsplätze in der Region, sondern tragen auch wesentlich zum Strukturwandel und zu Innovationen bei“, sind beide überzeugt.
Kann der Bezirk Wels-Land mit der Entwicklung der Gründerzahlen laut Ziegelbäck sehr zufrieden sein, so muss laut Resch die Lage in der Stadt Wels schon kritischer betrachtet werden. „Dass die Zahl der Gründer im Bezirk Wels-Stadt wesentlich unter der Zahl des Bezirks Wels-Land liegt gibt uns allerdings schon etwas zu denken. Obwohl sich Wels-Stadt wirtschaftlich nicht schlecht entwickelt, gilt es frühzeitig Alarmzeichen zu erkennen und wir geben uns damit nicht zufrieden, dass wir uns noch immer auf einem hohen Niveau befinden. Wir müssen alles daran setzen, dass die Wirtschaft der Stadt weiter wächst. Der Ernst der Lage muss vorzeitig erkannt werden und da ist auch die Politik gefordert, rechtzeitig dagegen zu steuern, im Standortmarketing die richtigen Schritte zu setzen, entsprechende Anlaufstellen und Netzwerke für Gründer und potenzielle Betriebsansiedler zu schaffen. Auch die ins Auge gefassten Betriebsansiedlungsgebiete müssen rasch und noch rechtzeitig realisiert werden“, fordert Resch.

142 neue Unternehmen in Wels-Stadt
142 neue Unternehmen wurden im ersten Halbjahr 2014 im Bezirk Wels-Stadt gegründet. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 81 neuen Unternehmen. Dahinter folgen die Sparte Information und Consulting mit 22 und die Sparte Handel mit 21 neuen Betrieben. Zu diesen Neugründungen kommen noch die Jungunternehmer, die anstatt einer Neugründung ein bestehendes Unternehmen übernommen haben. Im Bezirk Wels-Stadt gab es im ersten Halbjahr 26 Betriebsnachfolgen. Insgesamt gibt es also 168 neue Unternehmerinnen und Unternehmer.

180 neue Unternehmen in Wels-Land
Im Bezirk Wels-Land wurden im ersten Halbjahr 2014 insgesamt 180 neue Unternehmen gegründet. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 99 neuen Unternehmen. Dahinter folgen die Sparte Handel mit 46 und die Sparte Information und Consulting mit 24 neuen Betrieben. Weiters gab es noch 11 Betriebsübernahmen. Insgesamt gibt es also 191 neue Unternehmerinnen und Unternehmer im Bezirk Wels-Land.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.