30.11.2016, 10:39 Uhr

"Kräuterhexe" erhöht die Spendensumme auf 800 Euro

"Kräuterhexe" Gerti Mühlgrabner nahm am Sipbachzeller Adventmarkt 800 Euro ein. (Foto: privat)
SIPBACHZELL. Nach 600 Euro am Gallusmarkt Kremsmünster nahm die "Kräuterhexe" Gerti Mühlgrabner mit ihrem Stand am Sipbachzeller Adventmarkt 800 Euro ein. Diese gingen wieder zu je einem Viertel an Ärzte ohne Grenzen, Rotes Kreuz, das SOS Kinderdorf und Schmetterlingskinder. "Damit wurde mein Helfersyndrom wieder einmal befriedigt", lacht Mühlgrabner. "Es war schön zu sehen, dass sogar Leute aus der Steiermark nach Sipbachzell kamen, um an meinem Stand etwas zu kaufen und damit Gutes zu tun."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.