18.11.2016, 14:08 Uhr

Neuer Standort: Sparkasse erweitert Filialnetz in Sattledt

Robert Reif (Regionalleiter Sparkasse OÖ), Herbert Walzhofer (Vorstandsdirektor Sparkasse OÖ), René Verhofnik (Filialleiter Sparkasse OÖ Sattledt), Jakob Leitner (Geschäftsführer SPAR OÖ) und Hans-Jürgen Achleitner (Filialdirektor Sparkasse OÖ). (Foto: Sparkasse OÖ)

Sparkasse OÖ eröffnet in diesem Jahr bereits die zweite Filiale in der Region.

SATTLEDT. "Es ist heute nicht ganz alltäglich, dass man eine Bankfiliale auf- und nicht zusperrt", meinte Sparkasse OÖ Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer am 16. November vor versammelter Presse. Der Anlass: am 25. November wird der neue Filialstandort im ebenfalls neuen Eurospar Sattledt eröffnet. Kunden, die bisher in die Filialen Ried/Traunkreis, Thalheim oder Kremsmünster ausweichen mussten, werden künftig vom dreiköpfigen Team rund um den 32-jährigen Filialleiter René Verhofnik direkt vor Ort betreut. Analysen hätten ein großes Einzugsgebiet von Steinhaus über Sipbachzell bis Eberstalzell ergeben. "Wir haben große Erwartungen an den Standort. Spar ist ein Frequenzbringer und sorgt auch für eine angenehme Parkplatzsituation", so Walzhofer. "Das Geheimnis einer erfolgreichen Filiale sind zufriedene Kunden. Das Einzugsgebiet zählt 10.000 Personen, rund 2000 davon betreuen wir bereits. Hier wollen wir noch einmal kräftig wachsen", ergänzt Regionalleiter Robert Reif.

Zwei Filialen in einem Jahr

Erst im Jänner diesen Jahres hat die Sparkasse OÖ eine Filiale in der Welser Noitzmühle eröffnet. Der Standort in Sattledt ist damit bereits die zweite Neueröffnung in der Region in diesem Jahr. Insgesamt wurden heuer bereits 2,2 Millionen Euro in das Filialnetz investiert. In der Region verfügt die Sparkasse OÖ über 20 Standorte und betreut rund 47.000 Kunden. Der Standort in Sattledt wird darüber hinaus bereits die zehnte Filiale, die in Kooperation mit Spar entsteht, sein. "Wir haben die vier gleichen Anfangsbuchstaben, eine Kooperation drängt sich da förmlich auf", scherzt Walzhofer. Auch für Spar OÖ Geschäftsführer Jakob Leitner ist die Kooperation eine Win-Win-Situation. "Nicht nur Finanzangelegenheiten sind Vertrauenssache, sondern auch der Lebensmitteleinkauf. Wir können auf eine beständige und langjährige Kooperation mit der Sparkasse OÖ zurückblicken. Umso mehr freut es uns, dass wir ein weiteres Projekt in Sattledt realisieren konnten", so Leitner. Der Eurosparmarkt eröffnet bereits am 23.11. mit einer Verkaufsfläche von 1100 Quadratmetern.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.