Benefizverein "Reini Happ und Freunde" hilft!

Reini Happ übergab Elisabethinum-Leiterin Angelika Sonson Weihnachtspackln für die Kinder.
  • Reini Happ übergab Elisabethinum-Leiterin Angelika Sonson Weihnachtspackln für die Kinder.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Manfred Hassl

"Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, damit unsere Welt noch ein bisschen freundlicher wird. Wir freuen uns über neue hilfsbereite Mitglieder, egal ob Firmen oder Privatpersonen. Denn je mehr wir sind, desto mehr können wir bewegen!" So steht es auf der Startseite der Homepage des Benefizvereins von Reinhold "Reini" Happ aus Innsbruck! Wer zum Vereinsmotto "Helfen, wo es möglich ist, denn jeder von uns kann sehr schnell in eine Situation kommen, wo er die Hilfe anderer benöitgt!", etwas beitragen will, sollte schnell auf www.reinihappundfreunde.at klicken – dort gibt es alle Infos!
Vor kurzem gab es im Elisabethinum Axams strahlende Kinderaugen: Acht Kinder aus dem Förderzentrum freuten sich über die Packerln, die Reini Happ an Hausleiterin Angelika Sonson überreichte.

100 Weihnachtspakete

"In der Weihnachtszeit haben es viele Tiroler Familien und Obdachlose nicht einfach," weiß Reini Happ. "Finanziell an der Grenze können manche Eltern ihren Kindern kaum oder keine Geschenke ermöglichen. Auch an die Obdachlosen Tirols möchten wir an Weihnachten denken und diesen sozial schwachen Menschen unter die Arme greifen. Mit eurer Hilfe möchten wir versuchen, 100 Weihnachtspakete zusammenzustellen und an Betroffene übergeben. Wer uns dabei unterstützen will: Danke für jede Spende auf unser Vereinskonto!"
Wer mit einer Spende helfen will:
BIC: RZTIAT22351
IBAN: AT18 3635 1000 0034 1560

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen