Schwerer Diebstahl in Völs – Zeugenaufruf

Vier unbekannte Täter verübten am 22.11.2017 in der Zeit zwischen 18.20 und 18.23 Uhr in einem Einkaufszentrum in Völs einen schweren Diebstahl. Während drei Männer die Verkäuferin im Verkaufsraum durch Gespräche ablenkten, schlich sich ein vierter Mann unbemerkt in das offenstehende Büro des Geschäftes. Dort entwendete er aus einem Safe die Tageslosung sowie zwei Geldtaschen mit Wechselgeld und verließ anschließend sofort das Geschäftslokal. Die drei anderen unbekannten Männer verließen unmittelbar danach die Räumlichkeit. Der Diebstahl fiel erst am 23.11.2017 beim Abrechnen der Tageslosung auf. Die Täter erbeuteten einen Bargeldbetrag im mittleren, vierstelligen Eurobereich.
Beschreibung:
Die vier Männer sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. Sie waren sehr sauber gekleidet und trugen Jeans sowie Daunenjacken. Die Männer sprachen sehr gut Deutsch mit leichtem slawischen Akzent und waren ausgesprochen höflich und nett.
Die Polizei Kematen ersucht um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, die unter Telefon 059133/7115 entgegengenommen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen