Schwerer Unfall auf der Autobahn in Völs

Kaum zu glauben, dass der Lenker dieses Fahrzeugs keine schwereren Verletzungen davongetragen hat.
3Bilder
  • Kaum zu glauben, dass der Lenker dieses Fahrzeugs keine schwereren Verletzungen davongetragen hat.
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Am 30.10.2017 um 11:45 Uhr lenkte ein 22-jähriger Mann seinen Sattelschlepper auf der Inntalautobahn im Bereich von Völs auf der rechten Fahrspur in Richtung Osten. Verkehrsbedingt musste er dabei seine Geschwindigkeit auf Schrittgeschwindigkeit verringern. Aus ungeklärter Ursache prallte ein 28-jähriger Lenker mit seinem Pkw in das Heck des Anhängers. Anschließend geriet der PKW ins Schleudern und kam quer zur Fahrbahn neben der Leitschiene zum Stillstand. Der 28-Jährige erlitt durch diesen Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen