Neue Wohnungen in Kematen übergeben

Am Rauthweg in Kematen erfolgte in der Vorwoche die Übergabe der Wohnungen in diesem Objekt.
  • Am Rauthweg in Kematen erfolgte in der Vorwoche die Übergabe der Wohnungen in diesem Objekt.
  • Foto: we-tirol
  • hochgeladen von Manfred Hassl

KEMATEN (mh). Am Rauthweg entstand ein außergewöhnliches Wohnprojekt: in bester Lage wurden 33 Wohnungen und 15 Reihenhäuser errichtet. Die Planung erfolgte durch das Innsbrucker Büro Scharmer Wurnig und fügt sich bestens in die vorhandene Umgebung ein. Eine Tiefgarage macht die Anlage oberirdisch weitgehend Pkw-frei und ermöglicht großzügige Grünflächen.
"Die Attraktivität wird durch die bestmögliche Förderung des Landes Tirol unterstrichen", so Bgm. Rudolf Häusler. "Die Einheiten werden in Miete mit Kaufoption angeboten. Nach zehn Jahren können die MieterInnen somit kostengünstig Eigentum
erwerben. Leistbarer Wohnraum in Kematen wurde also wieder Realität."
Die Gesamtbaukosten betragen ca. € 8,6 Mio., wovon die Wohnbauförderung des Landes Tirol ca. € 3,4 Mio. mitfinanziert. Die Fertigstellung erfolgte termingerecht – die Schlüsselübergabe erfolgte in der Vorwoche vor Ort.

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.