Fußball
Salut für den FC Koch Türen Natters Ib

Eine der Szenen des Spiels: Alexander Mair setzt sich im Liegen gegen die Völser Abwehr durch und erzielt das vorentscheidende 2:0!
18Bilder
  • Eine der Szenen des Spiels: Alexander Mair setzt sich im Liegen gegen die Völser Abwehr durch und erzielt das vorentscheidende 2:0!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die Herbstsaison ist in der 2. Klasse Mitte beendet – und ganz oben steht die dominierende Mannschaft der neun gespielten Runden: Der FC Koch Türen Natters Ib holte sich auch im Derby gegen Völs Ib alle drei Punkte!

Der Blick auf die Abschlusstabelle im Herbst 2019 sagt alles: Neun Spiele, acht Siege, ein Remis, 25 von 27 Punkten erobert, beste Offensive mit 32 Toren, beste Defensive mit elf Gegentreffern – das ist der Stoff, der aus den Natterern zwar noch nicht den Meister, aber mindestens den Aufstiegskandidaten Nummer 1 im Frühjahr macht!

Pech für Völs

Der SV Völs Ib machte es dem Lokalrivalen nicht leicht und hatte noch dazu Pech. Nach dem Führungstreffer der Natterer durch Liener verletzte sich Tormann Daniel Kleissl bei einem unglücklichen Zweikampf schwer. Er wurde von Sanitätern und dem Notarzt lange am Spielfeldrand versorgt und anschließend in die Klinik gebracht. Mangels Ersatzkeeper musste mit Marco Pignatelli ein Feldspieler von der Bank ins Tor. Gleich vorweg: Ihn traf keine Schuld an der Niederlage, die erst spät doch noch deutlich ausfiel. Die Gäste waren zwar in der Offensive nicht vorhanden, leisteten in der Defensive aber gute Abwehrarbeit. Letztlich nahm die Torfabrik aber den Produktionsbetrieb wieder mit erhöhter Effizienz auf, was vor allem an Natters-Stürmer Alexander Mair lag. Der wuchtige Angreifer setzte sich in der 64. und in der 71. Minute erstklassig in Szene und sorgte für die Entscheidung. Johannes Baumüller sorgte für den Schlusspunkt. Wie bereits angedeutet: Sieben Punkte Vorsprung sind ein Versprechen für das Frühjahr!

Eine der wenigen Offensivaktionen der Völser beendete Natters-Goalie Jakob Haller gegen Deniz Kiran in Klassemanier!
  • Eine der wenigen Offensivaktionen der Völser beendete Natters-Goalie Jakob Haller gegen Deniz Kiran in Klassemanier!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Zwei Spiele - zwei Remis

Im "Vorspiel" trat die Kampfmannschaft in der Hypo Tirol Liga gegen die SPG Mötz/Silz an und eroberte in einer "durchwachsenen Partie" (O-Ton Trianer Alex Pfurtscheller) beim 1:1 wenigstens einen Punkt. Mit demselben Ergebnis musste auch der SV Bäcker Ruetz Kematen in seinem Heimspiel gegen den SV St. Johann unzufrieden bilanzieren. Hier ist noch nicht Schluss – es warten noch zwei Spielrunden!

Götzens im Titelrennen

In der Gebietsliga West empfiehlt sich Aufsteiger SV Raiba Götzens weiterhin als Titel- und Aufstiegskandidat. Mit dem 2:0-Sieg gegen Rietz durch Tore von Weichselbraun und Holzmann. Mit dem 7. Sieg in Folge pirschten sich die Götzner auf den zweiten Tabellenplatz vor und sagen dem Klassenprimus aus Haiming, der noch zwei Pünktchen Vorsprung hat, dem Kampf an.
Lokalrivale SPG Axams/Grinzens mussten hingegen in Stams Federn lassen. Die 1:2-Niederlage bedeutet derzeit den sechsten Tabellenplatz – aber auf Ruifach fiebert man der abschließenden Partie entgegen: Am Donnerstag, dem 31.10. kommen um 18.30 Uhr die siegessicheren Götzner! Was sich dabei im Vorfeld abspielt, lesen Sie im beigefügten Artikel.

SV-Götzens-Fans marschieren in Axams ein!

Ergebnisse

Hypo Tirol Liga:
Natters I – Silz/Mötz 1:1 (1:1)
Tor: Graziadei
Kematen – St. Johann 1:1 (1:0)
Tor: A. Plattner
SVI (1.) – Völs I 2:2 (1:2)
Tore: Zizi, Jahaj

Landesliga West:

Vils – Oberperfuss 3:3 (2:2)
Tore: Jäckel (2), Klema

Gebietsliga West:
Stams – SPG Ax./Gr. 2:1 (1:0)
Tore:
Götzens – Rietz 2:0 (1:0)
Tore: Weichselbraun, Holzmann

1. Klasse West:
Ötz – Sellraintal 5:1 (2:0)
Tor: Förtsch

2. Klasse Mitte:
Natters IbVöls Ib 4:0 (1:0)
Tore: Mair (2), Liener, Baumüller

Anpfiff:

Hypo Tirol Liga:
Fügen – Völs
Sa., 2.11., 15 Uhr, Fügen
Volders – Kematen
So., 3.11., 11 Uhr, Volders
Zams – Natters
So., 3.11., 14 Uhr, Zams

Landesliga West:
Oberperfuss – Prutz
Sa., 2.11., 14 Uhr, Oberperfuss

Gebietsliga West:
SPG Ax/Gr. Götzens
Do., 31.10., 18.30 Uhr, Axams

1. Klasse West:
Sellraintal – Mieming
Sa., 2.11., 14 Uhr, Sellrain



Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen