22.05.2017, 07:40 Uhr

Geisterfahrerin auf der Autobahn

Am 21.05.2017 gegen 15.50 Uhr lenkte eine 71-jährige Autofahrerin ihren Pkw auf der Brennerautobahn A13 durch den Bergiseltunnel in Fahrtrichtung Süden. Sie hatte verabsäumt, auf der A12 in Richtung Tiroler Oberland abzubiegen. Sie wendete kurzentschlossen bei der Einmündung unmittelbar nach dem Bergiseltunnel und fuhr auf diesem entgegen der Fahrtrichtung insgesamt 1,2 km Richtung Westen durch den Sonnenburghoftunnel bis zur Abzweigung A12/A13. Dort konnte sie durch die eintreffende Polizeistreife angehalten werden. Aufgrund des enormen Verkehrsaufkommens war es für andere Fahrzeuglenker zu einer massiven Gefährdung gekommen. Es kam aber zu keinem Verkehrsunfall mit anderen Verkehrsteilnehmern. Die Lenkerin wurde im Anschluss durch die Polizeistreife bis zur Ausfahrt Innsbruck-Süd begleitet. Sie wird der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.