05.01.2018, 13:28 Uhr

Lawine verlegte Sellraintaler Landesstraße in Kühtai

In den Nachtstunden wurde die Straße im Gemeindegebiet von Kühtai wieder geräumt – es gibt keine Behinderungen mehr. (Foto: zeitungsfoto.at)

Straße ist inzwischen wieder geräumt – es gab keine Verschütteten und auch keine Verletzten.

Eine Lawine verlegte in den Nachtstunden die Sellraintaler Landesstraße im Bereich zwischen der Zirmbachalm und der ersten Galerie im Kühtai. Es gab keine Verschütteten – die Straße wurde inzwischen geräumt und die Zufahrt nach Kühtai ist ohne Behinderungen möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.