29.06.2017, 20:11 Uhr

Mit Schwung durch die Rock- und Popmusik

Keine Frage über Rock- und Popmusik blieb unbeantwortet – und es wurde auch gerockt! (Foto: privat)

Elvis Presley, Michael Jackson und vieles mehr – die NMMS-SchülerInnen aus Axams begeisterten an drei Abenden!

Die Neue Musikmittelschule Axams präsentierte an drei Abenden eine bunte Reise kreuz und quer durch die Rock- und Popmusik – Fragen wurde beantwortet und es gab natürlich auch beste Musik!

Wer hat's erfunden?
Ausgehend von Fragen wie: „Wer hat diese Musik erfunden? Wie hat sie sich zu dem entwickelt, was sie heute ist und welch ungeheure Vielfalt verbirgt sich hinter diesen beiden Begriffen?“, erarbeiteten die SchülerInnen der Musikklassen gemeinsam mit den Lehrpersonen ein buntes Potpourri. Die Reise begann mit Trommelrhythmen aus Afrika und führte über Spirituals weiter zu Jazz und dem wohlbekannten Rock´n´Roll von Elvis Presley. Natürlich fehlten die legendären Rolling Stones, Janis Joplin und ABBA nicht als wichtige Stationen dieser Zeitreise und spätestens bei Michael Jackson fiel es dem Publikum schwer, sich ruhig auf den Sitzen zu halten. Mit „Razzia“ von Reinhard Fendrich und „Jetzt ist Sommer“ von den Wise Guys waren auch deutschsprachige Lieder vertreten bevor der Abend mit „Heal the World“ einen fulminanten Abschluss fand.

Erfolgsprojekt

Einmal mehr bewies dieser Abend, dass Rock- und Popmusik allgegenwärtig und als generationenverbindendes Projekt niemanden kalt lässt. Die Kinder bewiesen eine bewundernswerte Vielseitigkeit und zeigten auf eine sehr unterhaltsame Art und Weise ihr erlerntes Wissen des Musikjahres weit außerhalb der Klassenräume. Das Lehrerteam unter der Leitung des Musikkoordinators Bernhard Schmid setzte somit die jahrelange Erfolgsgeschichte der Schulproduktionen fort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.