11.03.2017, 22:22 Uhr

Was macht ein "Ladysitter" in Kematen?

Klar zu sehen: In diesem Haus ist "Mann" aufgrund der hohen Damenquote niemals allein!

Wer die Antwort wissen will, erhält ab 25. März 2017 in der Kemater Dorfbühne nähere Infos!

Das wird extrem spannend: Die Frage, was ein "Ladysitter" in Kematen zu tun gedenkt, wird in Bälde beantwortet. Die Kemater Dorfbühne gibt alle Antworten und lädt zu einem Besuch der neuesten Komödie in drei Akten von Bernd Spehling herzlich ein.
Die Premiere wird am Samstag, dem 25. März, um 20 Uhr im Haus der Gemeinde gefeiert.

Weitere Spieltermine:

Freitag, 31. März; Samstag, 1. April; Freitag, 7. April und Samstag, 8. April – Beginn jeweils um 20 Uhr im Haus der Gemeinde. Karten gibt es für alle Vorstellungen im Vorverkauf in der Raiffeisenbank Kematen.

Inhalt

Der alte Archie ist wieder frei - und wird nach dreizehn Jahren Haft wegen Bankraubs sehnsüchtig zurück erwartet. Blanche darf ihn leider erst morgen in die Arme schließen. Deshalb ist jetzt seine erste Bleibe erst einmal die Behausung des Enkels Maximilian. Und das bedeutet: ein wohltuendes Bad und reichlich Entspannung. In einer Wohnung, die ihm an seinem ersten Abend in Freiheit auch noch ganz allein zur Verfügung steht. Glaubt er! Denn schnell wird klar: In diesem Haus ist „Mann“ mit seinen Hausgenossinnen nie allein!
Klar wird auch: Maximilian’s flüchtige Anleitung zur Bändigung dieser „ganz besonderen Ladys“ reicht nicht aus, ihn heute Abend auch nur annähernd zu ersetzen. Freuen Sie sich also auf eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, überstürzte, frivole, unvorhersagbare, vor allem aber rundum lustige „Lady’s Night“!

Personen

Maximilian Bogner (Simon Mitterrutzner):

Er steht kurz vor der Hochzeit und dem ihm vorangehenden Junggesellenabschied.
Archie (Bernhard Meischberger): Großvater von Maximilian. Er darf sich als „pensionierter Bankräuber“ nach 13 Jahren über seine Haftentlassung freuen und findet für den Übergang bei seinem Enkel eine erste Bleibe.
Winfried (Alexander Schermer): Er wohnt im 3. Stock und ist im Haus als Hausmeister auf Teilzeitbasis beschäftigt. Deshalb nimmt er die verrücktesten Aushilfsjobs an, bei denen er immer wieder neu seine „hohen Verwandlungskünste“ unter Beweis stellen muss.
Charlotte (Martha Ruetz): Die „Seniorenbarbie“ im Haus. Trotz fortgeschrittenen Alters fühlt sie sich immer noch wie Marilyn Monroe und ist überzeugt von ihrer Anziehungskraft bei alt ... . – und jung!
Linda (Anna-Magdalena Alber): Friseurin, die nur aus Gefälligkeit und auch nur Maximilian das Haar frisiert. Sie meidet Alkohol, für alle Beteiligten aus gutem Grund.
Bettina (Iris Volderauer): Langjährige, beste, Freundin von Maximilian. Sie wohnt in der Wohnung nebenan. Zum Betreten der Wohnung zieht sie das Klettern von Balkon zu Balkon der Haustür vor, um das Gerede im Treppenhaus zu vermeiden.
Maja (Alexandra Graup): Verlobte von Maximilian, die besonders bei der Hochzeit nichts dem Zufall überlassen möchte.
Rosi (Sandra Senn): Ehefrau von Archie. Sie hat 13 Jahre auf ihn gewartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.