22.07.2017, 21:52 Uhr

Am 13. August wird der "Kühtaier Bergkaiser" gekürt

"Kühtaier Bergkaiser" – ein Rennen für Bergspezialisten! (Foto: Veranstalter)

Schweres Bergrennen wartet wieder auf die Radler – hier ist Kraft und Ausdauer gefragt!

Innsbruck – Kematen – Sellrain – Gries – St. Sigmund – Haggen – Kühtai! Mit dem Auto ein Genuss, mit dem Rad eine Tortur! "Und wer das auf zwei Rädern als erster schafft, der darf sich völlig zu Recht "Kühtaier Bergkaiser" nennen", bestätigt Organisationsleiter Frank Rietzler vom Radclub Radsportevenets Tirol.
Am Sonntag, dem 13.August 2017 sind ergo wieder 35 Kilometer und 1.400 Höhenmeter zu bewältigen. Der Start erfolgt um 9 Uhr beim Tiroler Landestheater in Innsbruck. Die Siegerehrung gibt es nach Ankunft aller Teilnehmer um ca. 12 Uhr im Hotel "Astoria" in Kühtai.
Alle weiteren Infos zum Rennen sowie über die organisatorischen Details gibt es auf http://www.radsportevents.com/kuehtai.php
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.