28.10.2017, 20:31 Uhr

Derbykampf: Grinzens biegt Götzens!

So wie hier im Bild Marco Oberschmied setzten sich die kampfstarken Grinzner gegen Götzens durch!

Der Aufsteiger sorgte gegen das Stammpersonal der Bezirksiiga für klare Fronten!

FC Raika Grinzens gegen SV Götzens – das gab es am Samstag in der Bezirksliga zum ersten Mal! Die Grinzner sind neu in dieser Spielklasse, die Götzner zählen seit Jahren dort zum Stammpersonal. Das war den Hausherren aber wurscht – es ging von Beginn an nur in eine Richtung! Die Grinzner meldeten ihre Anwartschaft auf alle drei Punkte am Lichten Boden mehrmals nachdrücklich an und waren in allen Belangen – außer im Abschluss – ganz klar das bessere Team. Dann kam es so, wie man es öfters sieht: Die Götzner starteten einen Entlastungsangriff – der erst in der 22. Minute für den verletzten Daniel Aichner auf das Feld gekommene Niklas Kölle stocherte das Leder ins Grinzner Tor.
Die Reaktion der Grinzner fiel nach einer kurzen Schockphase nach Seitenwechsel drastisch aus: Noch mehr Druck, noch mehr Power nach vorne. Und die Bemühungen blieben nicht unbelohnt: Emanuel Lucke donnerte das Leder in der 52. Minute ins Tor. Kurz darauf wurde es farbig: Der Götzner Robert Dukic beendete ein Gerangel abseits des Spielverlaufs mit einer Tätlichkeit und wurde von Referee Christopher Zier mittels roter Karte vom Feld geschickt!  Ein weiteres Signal für eine finale Offensive der Grinzner, die die Brüder Madersbacher (Patrick in der 76. und Simon in der 78. Minute) mit einem Doppelschlag krönten!
In der Tabelle bleiben die beiden Teams Nachbarn, dennoch gibt es jetzt klare Fronten: Grinzens hat als Tabellenneunter auf Götzens satte acht Punkte Vorsprung!

Keine Punkte in den oberen Klassen

In den beiden höheren Klassen war es wieder mal nix mit vollen Erfolgen oder Punktezuwächsen: In der Tiroler Liga lieferte der SV Völs dem souveränen Tabellenführer aus Telfs zwar einen beherzten Kampf, musste sich aber mit 1:2 geschlagen geben. Auf der Haller Lend hatte der SV Bäcker Ruetz Kematen keinen Punkteauftrag und ging mit 1:4 unter.
Alles über das Kuriosum des Nichtantretens der Axamer findet am HIER – aber auch für die beiden anderen Landesligisten gab es nichts zu gewinnen: Oberperfuss musste gegen Mils mit dem 1:2 eine weitere bittere Heimniederlage hinnehmen. Der FC Koch Türen Natters startete nach eine schlimmer ersten Halbzeit mit drei Toren beim Tabellenzweiten in Volders eine Aufholjagd, die allerdings unbelohnt blieb.

Debakel für Sellrain

Der FC Sellraintal zeigte in der 1. Klasse nach der guten Leistung in der Vorwoche wieder einmal sein anderes Gesicht: 1:6-Niederlage beim Tabellenzweiten in Mieming und Absturz in der Tabelle auf Rang 10!
Zur allgemeinen Depression mit samt und sonders Niederlagen trugen auch die beiden Zweitligister bei. Völs Ib ging gegen Flaurling mit 1:4 unter und Natters Ib gab in Hatting bei der 2:3-Niederlage alle drei Punkte ab!

Ergebnisse:

UPC Tirol Liga:
Völs I – Telfs 1:2 (0:1)
Tor: Gruber
Hall – Kematen 4:1 (4:0)
Tor: Raitmair

Landesliga West:
Reutte – Axams
Axams nicht angetreten
Oberperfuss – Mils 1:2 (1:0)
Tor: Abfalterer
Volders – Natters I 3:2 (3:0)
Tore: Fritz, Angerer

Bezirksliga West:
GrinzensGötzens 3:1 (0:1)
Tore: Lucke, Patrick Madersbacher, Simon Madersbacher bzw. Kölle

1. Klasse West:
Mieming – Sellrain 6:1 (2:0)
Tor: E. Schlögl

2. Klasse Mitte:
Völs Ib – Flaurling 1:4 (1:4)
Tor: Steiner
Hatting – Natters Ib 3:2 (2:2)
Tore: Pfurtscheller, Singer

Anpfiff:

UPC Tirol Liga:
Kematen (9.) – Mayrhofen (16.)
Sa., 4.11., 14 Uhr, Kematen
Wattens (13.) – Völs (12.)
Sa., 4.11., 14 Uhr, Wattens

Landesliga West:
Axams (10.) – Volders (2.)
Fr., 3.11., 18 Uhr, Axams
Natters I (7.) – Seefeld (11.)
Sa., 4.11., 14 Uhr, Natters
Matrei (1.) – Oberperfuss (13.)
Sa., 4.11., 14 Uhr, Matrei

Bezirksliga West:
Veldidena (14.) – Grinzens (9.)
Sa., 4.11., 16 Uhr, Besele
Götzens (10.) – Wilten (13.)
Sa., 4.11., 17 Uhr, Götzens

1. Klasse West:
Sellraintal – Sölden
Sa., 4.11., 14 Uhr, Sellrain

2. Klasse Mitte:
Natters Ib (8.) – Seefeld Ib (10.)
Sa., 4.11., 11.30 Uhr, Natters
Völs Ib spielfrei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.