Hollandräder erobern Wieden

Mikko Stout ist vom Hollandrad überzeugt.
2Bilder

WIEDEN. „Was ist denn das für ein geniales Rad?“ Der erstaunte Ausruf einer Kundin im Geschäft „Stadtradler“ in der Karlsgasse steht wohl dafür, was sich viele beim ersten Anblick eines Hollandrades denken.
„Hollandräder sind ideal für die Stadt und drücken auch einen persönlichen Lifestyle aus“, erklärt der Shop-Besitzer und gebürtige Niederländer Mikko Stout.

Radeln im Anzug
„Der Sattel ist so gestaltet, dass man eine sehr aufrechte Sitzhaltung hat, weshalb die Räder angenehm zu fahren sind. Außerdem hat man dank der hohen Sitzposition mehr Übersicht im Stadtverkehr“, so Stout.
Weitere Vorteile: anti-platt Reifen, Mantelschoner, Kettenkasten und lange Kotflügel: „Dadurch ist die Kleidung auch bei nasser Straße geschützt und sogar das Radeln im Anzug kein Problem“, erklärt der Experte.
Stout, der ab kommendem Jahr mit seiner Familie selbst auf die Wieden ziehen will, hat sich den Standort für sein Geschäft bewusst ausgesucht: "Die Wieden ist in Wien ein zentraler Standort und bietet eine ausgezeichnete Erreichbarkeit. Auf den vielen Radwegen in der Nähe des Geschäfts kann man meine Räder in Ruhe ausprobieren", meint der Niederländer.
Für Radfahrer wünscht sich Stout im Bezirk eine noch bessere Infrastruktur: "Damit wird die Stadt für alle schöner!"

Mikko Stout ist vom Hollandrad überzeugt.
Seit 20 Jahren radelt Mikko Stout auf dem Hollandrad durch Wien.
Autor:

Markus Mittermüller aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen