13.10.2014, 14:13 Uhr

Volles Programm für Kids im Vierten

Gratis Angebot: Im Indoor-Spielplatz gibt es Programm für Kids und Workshops für die Eltern. (Foto: Foto: Broneder)

Der Indoorspielplatz im Amtshaus auf der Favoritenstraße 18 wird in diesem Jahr erweitert.

Rund 1.000 Kleinkinder und Eltern kamen an zwanzig Vormittagen, weitere 700 Kinder und Eltern am Nachmittag. Jeden Freitag zwischen November und März verwandelt sich der Festsaal der Bezirksvorstehung in einen Spielplatz für Kinder, professionell betreut vom Team der Parkbetreuung Wieden. "Das ist auch in diesem Jahr wieder so, aber zusätzlich werden wir auch Programm am Montag anbieten", sagt SP-Bezirkschef Leo Plasch.

Wienweit einzigartig

Der Wiedner-Indoor Spielplatz wurde vor zwei Jahren als wienweit einziger in einem Amtshaus umgesetzt. Während das Programm am Vormittag auf Kleinkinder und deren Eltern gerichtet ist, zielt das Angebot am Nachmittag auf größere Kinder bis zwölf Jahre ab. Der Festsaal soll auch an Montagvormittagen Eltern und Kleinkindern zur Verfügung stehen. Das ist ohne Nachteil für die andere Nutzung des Saales (Lesungen, Theater, Konzerte, VHS Veranstaltungen, Sitzungen, etc.) möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.