Flugunfall - Grünfink leicht verletzt!

Oh Gott, brummt mir der Schädel...
6Bilder

Die Fluglotsen haben heute wohl gestreikt. Der kleine unerfahrene Grünfink prallte mit voller Wucht gegen meine Fensterscheibe und blieb 4 m tiefer am Boden bewußtlos liegen. Der Kopf hing nicht haltlos, deshalb wurde sofort festgestellt, dass noch Hoffnung auf Genesung besteht. Rettende Hände ergriffen sofort das verletzte Jungtier und versorgten es liebevoll. In einer Kiste mit einem alten Vogelnest durfte sich der Piepmatz erst einmal von seinem Schreck und der sicheren Gehirnerschütterung erholen. Der Kater wurde erstmal in der Garage eingesperrt. Nach ca. einer Stunde hatte sich Klein-Grünfink erholt und flog munter wieder zu seiner Familie. Die zahlreichen Schaulustigen nutzten natürlich die Gelegenheit schamlos aus und nahmen das Opfer gleich genauer unter die Lupe, äh - unters Objektiv....

Autor:

Loretta Leutner aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

13 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.