Abschiedsfeier des Männergesangsvereins

Architekt DI Karl Scheibenreif, Mag.(FH) Mag.iur. Peter Erlacher (Geschäftsführer FH-Immobiliengesellschaft) und Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger mit dem Männergesangsverein Wiener Neustadt rund um Obmann Johann Reichenfelser (3.v.l.) und Chorleiter Alexander Maschat (rechts).
  • Architekt DI Karl Scheibenreif, Mag.(FH) Mag.iur. Peter Erlacher (Geschäftsführer FH-Immobiliengesellschaft) und Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger mit dem Männergesangsverein Wiener Neustadt rund um Obmann Johann Reichenfelser (3.v.l.) und Chorleiter Alexander Maschat (rechts).
  • hochgeladen von Bianca Werfring

Mit einer Abschiedsfeier sagte der Wiener Neustädter Männergesangsverein vorübergehend Adieu zur Karmeliterkirche.
Der 1846 gegründete Verein hat seinen Vereinssitz in der Karmeliterkirche - für die Dauer der Umbauarbeiten werden die Sänger rund um Obmann Johann Reichenfelser ihre Proben in einem Raum in der "FH im Zentrum" (Ferdinand Porsche-Ring) abhalten, bevor sie dann wieder auf den FH City-Campus ziehen. Mit einer kleinen Feier verabschiedete man sich vorübergehend von der Karmeliterkirche und gab dabei natürlich auch das eine oder andere Liedchen zum Besten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen