Feuerwehreinsatz
Äskulapnatter versteckte sich in Thujen eines Gartens

Diese hübsche Äskulapnatter wurde geborgen und dann in der Natur freigelassen.
4Bilder
  • Diese hübsche Äskulapnatter wurde geborgen und dann in der Natur freigelassen.
  • Foto: FF Pernitz
  • hochgeladen von Mirjam Preineder

PERNITZ. (Bericht und Fotos: FF Pernitz)
Tierrettung Kellergasse
……lautete am 28.07. 2021 um 09:00 Uhr die stille Alarmierung der Bezirksalarmzentrale Wiener Neustadt. 9 Mann rückten kurz danach mit dem HLF 2 zur Einsatzadresse aus. Dort angekommen fanden die Kameraden eine – wie sich später herausstellte – Äskulapnatter in den Thujen vor.
Behutsam wurde sie aus den Sträuchern gehoben und anschließend im Wald entlang der Halsstraße (L138) der freien Natur übergeben.
Vom Hauseigentümer wurde, als er das Tier entdeckte, die Polizei verständigt. Diese wiederum wandte sich telefonisch an unseren Kameraden Martin Tröstl, der dann die Alarmierung über die BAZ veranlasste.
So Manche/Mancher würde sich vielleicht denken „war es vielleicht eine Rettung von Menschen vor Reptilien?“

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen