Die Spielzeugkiste oder TED-Y BOX

Bärengruppe
41Bilder
Wo: Bernardisaal Neukloster, Neuklosterg. 1, 2700 Wr. Neustadt auf Karte anzeigen

Die Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard unter der Leitung von Dipl. Tanzpäd. Andrea Schottleitner begeisterte und bezauberte das Publikum am letzten Wochenende im Bernardisaal (Neukloster)mit 4 Vorstellungen des Tanzmärchens rund um einen Teddy und viele andere, sehr bekannte Spielsachen.
"Einen Teddy gibt man nicht her!" das war die zentrale Aussage des Stückes von Tanina Beess, die auch Regie führte. Die einfachen Spielsachen wie Ball, Band und Springseil machen viel Spaß beim Tanzen und man hat immer neue Ideen damit. Puppe Florentine, Hampelmann und Kasperl samt Pezi fehlten auch nicht, ein Luftballon Tanz entführte in ein Zauberreich, sowie ein Zugtanz. Bücher wurden in einen Tanz eingebaut und ein lustiger Bücherwurm lud zum Lesen ein. Und die kleinen Teddybären tanzten auch mit.
Die Kinder aus der Zukunft, fixiert auf Kasterl zum Tippen, erlebten das miteinander Spielen und Reden und wie schön es ist, Gefühle zu zeigen und richtige Freunde zu haben.
Die Fröhlichkeit der Tänze von Beatrix Knoth und Andrea Schottleitner und die tolle Umsetzung der Kinder begeisterten das Publikum. Am Samstag gab es eine kleine Feier, wo jedes Kind ein Erinnerungsgeschenk erhielt an diesen Auftritt im Bernardisaal auf der großen Bühne.
Und ab 9. und 10. September wird weiter getanzt .......

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen