Fahrzeugbergungen am Waxeneck

Einen Tag nach der Fahrzeugbergung auf der B21 wurden die Kameraden der Feuerwehr Pernitz zu einer weiteren Bergung alarmiert. Aufgrund der Glätte und dem Schneefall war die Forststraße auf das Waxeneck stark vereist, weshalb eine eine junge Lenkerin weder vor noch zurück konnte. Der PKW wurde mit dem Rüstlöschfahrzeug auf eine ebene Stelle gezogen, am Fahrzeug entstand kein Schaden und die Insassen konnten ihre Fahrt fortsetzen.

Rund 100m weiter musste einer weiteren Fahrzeuglenkerin geholfen werden, auch sie konnte aufgrund der Straßenglätte nicht weiter. Nach rund 40 min. wurden beide Einsätze beendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen