Jubiläumsfest in Kottingbrunn

2Bilder

Am 6. April feierte man in Kottingbrunn bei strahlendem Sonnenschein ein 25-Jahr Jubiläum im Wasserschloss. In der Gemeinde wurde nämlich am 8. April vor fünfundzwanzig Jahren der Beschluss gefasst, eine Gemeindebücherei einzurichten.
Die Organisatorinnen und Organisatoren boten ein umfangreiches Festprogramm an. Kinder konnten in der Bücherei unter Anleitung ihrer Kreativität beim Basteln freien Lauf lassen, während für die Erwachsenen im Steinsaal ein Festakt mit Landesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Christian Macho abgehalten wurde.
Gabriele Fasmann, die Autorin des Buches „Mystisches Baden“, bereicherte eine Führung durch das Wasserschloss mit Sagen und Geschichten rund um dieses Bauwerk.
Abschließend gab es eine Lesung mit Renate Taucher, die aus ihrem neuen Wiener Neustadt-Krimi „Alter Tod“ las. In dem Roman werden in den Kasematten von Wiener Neustadt zwei Leichen gefunden, und da einer der ermittelnden Beamten in der Nähe des Wasserschlosses wohnt, konnte auch hier ein Bezug zu Kottingbrunn hergestellt werden.
Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher verbrachten offensichtlich einen unterhaltsamen Vormittag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen