Misslungener Einbruchsversuch im Pfarrhaus am Flugfeld !

2Bilder

Am 7. März frühmorgens mussten die Angehörigen des Flugfelder Pfarrgemeinderates leider einen Einbruchsversuch in Ihr Pfarrhaus zur Kenntnis nehmen.

Die Eingangstüre wurde dabei gleich an mehreren Stellen beschädigt, aber aufgrund der mehrfachen Sicherheit dieser Türe ist dies eine absolut sinnlose und aussichtslose Aktion.

Liebe Einbrecher, auch wenn Euch dieser Einbruch der aufgrund unserer Sicherheitstüren unmöglich ist - es sei denn der gesamte Türstock würde herausgerissen werden - so es gibt in der Pfarre am Flugfeld absolut nichts zu holen, weder Geld noch Wertsachen und wenn ihr Hunger habt, so meldet Euch bei uns, aber lasst Eure Finger von weiteren erfolglosen Beschädigungen unserer Türen !

Auch wenn das Pfarrhaus für manche Einbruchsabsichten einen leerstehenden Eindruck vermitteln mag, so ist es doch permanent bewohnt, ein weiterer Grund die Einbruchsfinger von diebischen Vorhaben besser zu lassen !

Der Pfarrgemeinderat verurteilt einen derartigen misslungenen Versuch des „Vergreifens“ an fremdem Gut und hat natürlich bei der Polizei eine Anzeige gegen „unbekannt“ erstattet.

Hans Machowetz,
Pfarrgemeinderat

Wo: Pfarre St.Anton, Flugfeldgürtel 17, 2700 Wiener Neustadt auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen