Anzeige

Tanzmarathon im Neuen Jahr
Neujahrsvorsätze: Ge(tanz)bongt!

5Bilder

Wer kennt sie nicht, die Neujahrsvorsätze: „Mehr Bewegung, mehr Sport, mehr auf die Gesundheit achten“. Absolut kein Problem hatte das Ensemble von ortner4DANCE mit diesen Vorsätzen. Ab dem 2. Jänner standen täglich bis zu 9 Stunden Tanzproben auf dem Tagesplan.

Das neue Jahr hatte noch gar nicht so richtig begonnen, da standen schon die Proben für das neue Tanztheater „CHESS[R]EVOLUTION“ auf dem Programm. Die Fortsetzung des letzten Stücks von ortner4DANCE bringt neben dem Schwarz / Weiß des Schachs Farbe in das Spiel des Lebens: Rot und Blau stehen für Mann und Frau und für das Band der Liebe, das die beiden verbindet.

Gemeinsam haben die rund 50 Darsteller den zweiten Teil von [chess]DANCE in Angriff genommen. Die neuen Inhalte, die Rollenverteilung, das Einstudieren der Tänze, Abläufe, Kostüme und Bühnenbild: Alles will geprobt und perfektioniert werden. Was würde sich dafür besser eignen als die Weihnachtsferien? Tanzerlebnis pur, tägliche Tanzeinheiten für die tanztalentierten Kinder und Jugendlichen ebenso wie für die Tanzprofis.
Nach dem ganztägigen Tanzmarathon ging es für das Ball-Ensemble am 3. Jänner abends noch weiter zur Eröffnungseinlage beim Winternachtsball 2020 in die Arena Nova in Wiener Neustadt.

Diese Intensiv-Probenwoche fordert viel von allen Teilnehmern. Alexander Ortner, Choreograph und Regisseur: „Es braucht eine Menge an Disziplin, um dieses Mega-Programm gemeinsam durchzuziehen.“ Angelika Ortner ergänzt: „Die Weihnachtskekse haben wir uns locker wieder heruntergetanzt.“

Die Vorbereitungen für die neue Show laufen auf Hochtouren. Der erste große Test steht schon vor der Tür. Bei den Tagen der offenen Tür der Kasematten in Wiener Neustadt wird „CHESS[R]EVOLUTION“ die Besucher am 19. Jänner 2020 erstmals in seinen Bann ziehen. Ausschnitte aus dem neuen Tanztheater von ortner4DANCE sind um 12.30 Uhr und 14.30 Uhr in der Neuen Bastei zu sehen.

Von 13. – 15. Februar stehen dann die Aufführungen im Stadttheater Wiener Neustadt auf dem Programm. Karten sind bei allen ö-Ticket Vorverkaufsstellen sowie im ortner4DANCE Studio erhältlich.
Weitere Infos: http://www.ortner4dance.com/aktuelle-produktion.html

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen